Schlagwort-Archive: Yunitski String Technologies Co. oder Unitsky String Technologies Co.

SkyWay. Neue Türen für die Fahrzeuge

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Die Unitsky String Technologies Co.» entwickelt für ihre SkyWay-Fahrzeuge eine eigene Lösung für außen liegende Schiebetüren. Der neue Unibus wird mit einem ergonomischen System zum Ein- und Aussteigen der Passagiere ausgestattet. Demnächst plant man die Erstellung eines kompletten Tür-Modells für Tests im regulären und Notfallbetrieb.

Alexey Kachanowitsch, Leiter des Büros für die funktionale Systemanalyse bei der «Unitsky String Technologies Co.», informiert in diesem Video, wie das neue Türsystem zur Erhöhung der Sicherheit beim SkyWay-Verkehr beiträgt.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SkyWay kurz und bündig

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Aus der ersten Nachrichtenfolge von SkyWay des Jahres 2020, in einem leicht abgeänderten Format, erfahren Sie Einzelheiten über die Tätigkeit der Mitarbeiter des Entwicklungsunternehmens der String-Transporttechnologie von Unitsky zum Ausbau der internationalen Zusammenarbeit, über den Baufortschritt des SkyWay-Innovationszentrums im Emirat Schardscha und Michael Kiritschenko, Leiter der Informationsabteilung wird erneut einen kleinen Exkurs in die Geschichte von SkyWay machen.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

Railway Technology bringt einen Artikel zu SkyWay

Railway Technology bringt einen Artikel zu SkyWay
Railway Technology bringt einen Artikel zu SkyWay

Railway-technology.com, eine englischsprachige Website, veröffentlichte einen Artikel über den Bau des schienengebundenen Seil-Verkehrs von SkyWay in den Vereinigten Arabischen Emiraten. SkyWay gibt einen kurzen Inhalt des Artikels wieder.

Die Autoren des Artikels wenden sich den Errungenschaften des SkyWay-Projekts zur Errichtung eines Innovationszentrums in Schardscha zu.

„Im Oktober 2018 hat sich Unitsky String Technologies Co. mit SRTI Park über den Bau einer Testanlage zur Realisierung des Projekts vereinbart. So begann die Gesellschaft mit einer Testphase der Errichtung eines Verkehrssystems. Im Oktober 2019 führte sie ein Personen-Fahrzeug auf der Trasse von 400 Meter vor. Im Januar 2020 schloss die Gesellschaft die erste Etappe des SkyWay-Projekts zu 80 % ab. Derzeit arbeitet man an der zweiten Etappe.“

Weiterhin geben die Autoren eine kurze Charakteristik des SkyWay-Trassenprojekts in Dubai:

„Es geht um ein ÖPNV-Projekt in der Länge von 15 Km auf einer zweiten Ebene für Passagiere und Fracht mit 21 Stationen. Es verbindet wichtige Schwerpunkte wie Business Bay, Downtown Dubai und das Dubai International Financial Centre (DIFC).“

Die Journalisten berichten schließlich, wie das SkyWay-Trassenprojekt in Dubai die Verkehrsprobleme lösen kann:  

„Das SkyWay-Projket Dubai dient der Lösung von Verkehrsproblemen. Damit wird ein Regierungsziel erreicht, bis zum Jahre 2020 25 % des Verkehrs autonom zu betreiben. Das SkyWay-Projekt entspricht den künftigen Bedürfnissen von Dubai für die Sicherstellung der Mobilität der Bevölkerung. Dieses System erfordert weniger Fläche und Infrastruktur. Es verbraucht sehr viel weniger Energie als Elektroautos. So entspricht es der Strategie der Regierung der VAE ‚Smart City Dubai‘.“

3DEXPERIENCE in der Produktion von SkyWay

3DEXPERIENCE in der Produktion von SkyWay
3DEXPERIENCE in der Produktion von SkyWay

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Die Experten von Yunitski String Technologies Co. führen die Modernisierung der digitalen Plattformen fort, auf deren Basis die String-Transport-Systeme entwickelt und hergestellt werden.

Im Laufe des vergangenen Jahres haben die Strukturunterabteilungen mehr als 580 Lizenzen erhalten und über 100 Mitarbeiter in der Arbeit mit der Plattform 3DEXPERIENCE ausgebildet. Die gekauften Lizenzen umfassen die wichtigsten Bereiche der Unternehmenstätigkeit: Projektierung und Konstruktion, Steuerung von Geschäftsprozessen, Durchführung von Berechnungen, digitale Fertigung, Business-Analyse und Projektleitung.

Außerdem hat das Konstruktionsbüro neue digitale Instrumente zur Modellierung stylischer Oberflächen und Oberflächen mit erhöhter Genauigkeit, sowie Instrumente zu Deformations- und Oberflächenanalyse, Aufbau, Steuerung und Modellierung von Baugruppen mit komplexen Mechanismen eingeführt. Die neuen Instrumente erlauben es, Fehler in der Konstruktion in einem frühen Entwicklungsstadium aufzudecken und zu beseitigen.

Außerdem wurde auf den Test-Servern des Unternehmens eine neue Version der Plattform 3DEXPERIENCE installiert. Darin wurde die Arbeit mit flexiblen Bauteilen (Federn, Schläuche, Kabel) vereinfacht und die Visualisierung der Gewindeoberfläche verbessert. Zusätzlich ist eine Vorschau der Baugruppen und Bauteile in der Suchmaske möglich. Nach der Durchführung von Tests wird die neue Version der Plattform auf die Betriebsserver des Unternehmens übertragen.

Der Generalkonstrukteur von Yunitski String Technologies Co., Anatoli Yunitski, spracht über die Vorteile der Plattform 3DEXPERIENCE:

«Die Plattform passt optimal für die Entwicklung unseres komplexen Transportnetzes. Wir müssen die kleinsten Details berücksichtigen, um danach den Lebenszyklus jedes Projekts bis hin zum Betrieb und zur Entsorgung nachverfolgen zu können. Wir müssen den Lebensweg jedes Bauteils kennen, unter anderem während der Produktion. Nur die Plattform 3DEXPERIENCE ermöglicht die Realisierung dieses Ansatzes.»

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

Neue digitale Werkzeuge für die SkyWay-Produktion

Neue digitale Werkzeuge für die SkyWay-Produktion
Neue digitale Werkzeuge für die SkyWay-Produktion

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Die PLM-Abteilung (Product-Lifecycle-Management) der „Unitsky String Technologies Co.“ ist für den Produktzyklus zuständig. Sie organisierte unlängst ein Treffen von Experten der Dassault Systèmes und IGA Technologies mit Leitern der Konstruktionsbüros «Technische Berechnungen» und «Baukonstruktionsberechnungen». Thema war die Einführung des Abaqus Unified FEA-Produktpakets von Dassault Systèmes.

Die SkyWay-Fachleute verwenden Werkzeuge von verschiedenen Anbietern, um Teile der von Ihnen entworfenen Produkte zu modellieren. In der Praxis kann dies jedoch die Effizienz verringern und die Kosten erhöhen. Daher ist „Unitsky String Technologies Co.“ daran interessiert, die 3DExperience-Plattform mit dem Produktpaket Abaqus Unified FEA weiterzuentwickeln. Diese Software wird dazu beitragen, die Bewertung der Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit der Materialien vor der Herstellung von physischen Prototypen zu beschleunigen.

Mit der Software von Abaqus Unified FEA können die Mitarbeiter der „Unitsky String Technologies Co.“ umfassende Lösungen für eine breite Palette technischer Berechnungen erreichen: Z.B. die volle Belastung der SkyWay-Fahrzeuge, dynamische Vibrationen, Multi-Modul-Systeme, Auswirkungen eines Aufpralls oder eines Unfalls; das Durchführen nichtlinearer statischer Analysen, ebenso die Prüfung thermischer oder akustischer struktureller Verbindungen.

Die PLM-Abteilung organisierte daneben mehrere Treffen von Vertretern der IGA Technologies und von Spezialisten für Mikroklima bei der Verwaltung des Rollmaterials. Ebenso beteiligte sich das Konstruktionsbüro für ÖPNV. Dort diskutierte man Fragen der komfortablen Unterbringung von Passagieren in den Fahrzeugen. Die Mitarbeiter der „Unitsky String-Technologies Co.“ haben aufgezeigt, wie auf der Basis der Plattform ein Berechnungszyklus zur Simulation der Bewegung der Luftströme in der Passagierkabine durchgeführt werden kann. Dies wird in Zukunft Zeit und Ressourcen für Tests in der Realität sparen.

Für die Produktion optimiert man nun seit Anfang 2020 die elektronische Abstimmung und die Ausgabe der entsprechenden Arbeitsdokumentation (RCDS) auf der Basis der 3DExperience-Plattform. Hierzu veranstaltete die PLM-Abteilung eine Weiterbildung für die Leiter der Konstruktionsbüros. Dort informierte man über die Arbeit mit dem einheitlichen digitalen Layout großer Baugruppen der Trassenstruktur und über die Aktualisierung der Dokumentation mit Hilfe von 3DExperience.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

Der Verkehrsminister der Mongolei besucht den EcoTechnoPark

Der Verkehrsminister der Mongolei besucht den EcoTechnoPark
Der Verkehrsminister der Mongolei besucht den EcoTechnoPark

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Vor einigen Tagen besuchte eine mongolische Delegation unter der Leitung von Ench-Amgalan Bjambasurengiy, dem Verkehrsminister, den «EcoTechnoPark», ein Testzentrum für SkyWay-Technologien. Journalisten, Vertreter der Fachbranchen und Diplomaten der Mongolei und der Republik Weißrussland begleiteten die Gäste. Anatoli Yunitski, der Chefkonstrukteur der Yunitski String Technologies Co., präsentierte die SkyWay-Technologie.

Die Gäste erlebten den schienengebundenen Seil-Verkehr in Funktion. Während des Besuches wuren die Testarbeiten auf einem Trassenabschnitt eingestellt, damit die Gäste mit dem SkyWay-Verkehr fahren konnten.

Die Teilnehmer der Delegation besuchten das SkyWay-Museum und Yunitskis landwirtschaftlichen Betrieb. Beide Seiten besprachen die Perspektiven einer Zusammenarbeit im Verkehrsbereich. Nadeschda Kossarewa, die Geschäftsführerin der Yunitsky String Technologies Co., nahm auch am Treffen teil.

Der Verkehrsminister Ench-Amgalan Bjambasurengiy und der Chefkonstrukteur «Unitsky String Technologies Co.» Anatoli Unitsky unterzeichneten im Ergebnis der Verhandlungen ein Dokument.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

Fotos aus dem Innovationszentrum von SkyWay in Schardscha, VAE

Klicke die Bilder, um die Dia-Show zu starten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Schauen Sie sich die Fotos aus dem Innovationszentrum von SkyWay in Schardscha an. Momentan werden auf seinem Gelände die Bauarbeiten an dem String-Transport-System fortgeführt und es finden Testfahrten mit dem tropischen Unicar statt. Der Arbeitsfortschritt wird vom Generalkonstrukteur von Yunitskiy String Technologies Co., Anatoli Yunitskiy, kontrolliert.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

Arbeiterveteranen zu Besuch im EcoTechnoPark

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Arbeiterveteranen des Puchowitschi Bezirks haben den EcoTechnoPark von SkyWay in Marjina Gorka bei Minsk besucht. Die Führung wurde vom Entwicklungsunternehmen des String-Transports Yunitski String Technologies Co. organisiert.

Die Gäste des EcoTechnoParks haben die Entstehungsgeschichte des String-Transports kennengelernt und die SkyWay-Technologie in Aktion erlebt. Nach der Führung hat die Verwaltungsleiterin für Arbeit, Beschäftigung und Sozialschutz des Puchowitschi Bezirksexekutivkomitees, Jelena Senko, über ihre Eindrücke vom EcoTechnoPark erzählt:

«Wir freuen uns sehr, dass wir Ihre Organisation besucht und die Unibusse und Hängebahnen angesehen haben. Ich denke, dass es für ältere Menschen sehr interessant ist.»

Mehr über die Führung erfahren Sie im obigen Video.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SkyWay. Projekt Unimobil an andere Gesellschaft übertragen

SkyWay. Projekt Unimobil an andere Gesellschaft übertragen
SkyWay. Projekt Unimobil an andere Gesellschaft übertragen

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Die Führung der «Yunitski String Technologies Co.» übertrug das Projekt Unimobil einer anderen Firma. Für eine Serienproduktion des neuen Fahrzeugs brauche man viel Zeit und Ressourcen. Die Entwickler des schienengebundenen Seil-Verkehrs benennen die Gründe ausführlich:

«Wir haben uns entschieden, uns unmittelbar auf den schienengebundenen Seil-Verkehr und seine Infrastruktur zu konzentrieren. Deswegen wird eine andere Firma das Fahrzeug überarbeiten und in die Serienproduktion bringen. Die speziellen Übertragungsbedingungen sind derzeit vertraulich. Für uns ist es wichtig, dass die Arbeit für Menschen mit Behinderung fortgesetzt wird und dass man Ergebnisse erreicht»

Das Unimobil ist ein elektrisches Fahrzeug für Menschen mit Behinderung. Ein Prototyp des Unimobils wurde 2018 auf einer Ausstellung in Moskau präsentiert.

Die Arbeit am Unimobil verlief parallel zur Entwicklung des Rollmaterials von SkyWay. Das Elektromobil basiert auf der Technik des schienengebundenen Seil-Verkehrs. Das Projekt soll ein sozial-nachgefragtes Produkt werden. So soll auf dem Markt ein neues Segment entstehen für Menschen mit begrenzter Mobilität.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SkyWay. Interview mit dem Generalkonstrukteur Anatoli Yunitski

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

SkyWay bietet ein großes Interview mit Anatoli Yunitski, dem Generalkonstrukteur von SkyWay. Im Gespräch mit Michail Kiritschenko, dem Leiter der Informationsabteilung von SkyWay, informiert der Autor des Projekts darüber, wann das Projekt auf den Weltmarkt kommt; wie viel Mittel bisher in «Yunitskiy String Technologies Co.» investiert wurden; wie Entscheidungen über Adressierte Projekte getroffen werden und über den Baufortschritt in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SkyWay aktuell. Michail Kiritschenko informiert – 27. Ausgabe

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

In der heutigen 27. Ausgabe von SkyWay-News berichtet wieder Michail Kiritschenko, Leiter der Informationsabteilung, über die Entwicklung und Einführung bahnbrechender Transporttechnologien im Unternehmen SkyWay.

Heute fasst Michail Kiritschenko wieder traditionell die Arbeitsergebnisse von SkyWay zusammen. Er berichtet darüber, welches Forum Mitarbeiter der Sektion Transporthochbahnen, Ausrüstung und Prüftechnik der Yunitski String Technologies Co. besucht haben, was das maschinelle Sehen dazugelernt hat und was sich an diesem Tag in der früheren Geschichte von SkyWay ereignet hat.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

Experten von SkyWay trafen sich mit Vertretern von Technologieunternehmen

Experten von SkyWay treffen Vertreter von Technologieunternehmen in Minsk
Experten von SkyWay treffen Vertreter von Technologieunternehmen in Minsk

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

In Minsk trafen sich dieser Tage Fachleute von Yunitski String Technologies Co., Dassault Systèmes und IGA Technologies statt. Die Experten demonstrierten Technologien, welche die Funktionalität des String-Transportsystems verbessern könnten.

Die Fachleute von Dassault Systèmes berichteten über die Möglichkeiten des Programm-Moduls Dassault Digital Simulation. Dieses Modul erlaubt es, die Umwelteinflüsse auf alle Komponenten des SkyWay-Transportsystems zu bewerten. Das Instrument von Dassault Systèmes modelliert unterschiedliche Wetterverhältnisse und hilft dabei, das Geld für Versuche unter realen Bedingungen einzusparen.

Experten von SkyWay trafen sich mit Vertretern von Technologieunternehmen weiterlesen

SkyWay aktuell. Michail Kiritschenko informiert – 25. Ausgabe

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

In der heutigen 25. Ausgabe der SkyWay-News berichtet Michail Kiritschenko, Leiter der Informationsabteilung, wieder über den Aktuellen Stand des Unternehmens sowie über die Entwicklung und die Einführung fortschrittlicher Verkehrs-Technologien.

Heute steht der Baufortgang im Unternehmen Yunitski String Technologies Co. im Mittelpunkt Es geht um die Produktion des Rollmaterials für Yunitskis schienengebundenen Seil-Verkehr sowie um Standardisierung und Zertifizierung.

Alle weiteren Infos im obigen Video.

SkyWay aktuell. Michail Kiritschenko informiert – 25. Ausgabe weiterlesen

SkyWay aktuell. Michail Kiritschenko informiert – 24. Ausgabe

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

In der heutigen 24. Ausgabe von SkyWay-News berichtet Michail Kiritschenko, Leiter der Informationsabteilung, über Aktuelles von Yunitskis schienengebundenen Seil-Verkehr sowie über die Entwicklung und die Einführung fortschrittlicher Verkehrs-Technologien.

Heute informiert Sie Michail Kiritschenko über den Baufortgang des Innovationszentrums SkyWay in Schardscha und über die Fertigung des rollenden Materials für den schienengebundenen Seil-Verkehr von Yunitski. Wir machen wieder einen kurzen historischen Rückblick in die Vergangenheit und besprechen einige aktuelle Ereignisse.

SkyWay aktuell. Michail Kiritschenko informiert – 24. Ausgabe weiterlesen