Schlagwort-Archive: Wirbelstrommoderator

SkyWay. Erfolgreiche Tests eines Wirbelstrommoderators.

In Belarus testete man einen Wirbelstrommoderator. Dieses Gerät, das auf permanenten Magneten basiert, ergänzt das Bremssystem der Seil-Schienen-Technik und ermöglicht, die Geschwindigkeit auf schwierigen Trassenabschnitten zu kontrollieren, informiert SWC.

Wenn sich das Seil-Schienen-Fahrzeug der Station zu schnell nähert, reduziert der Wirbelstrommoderator automatisch die Geschwindigkeit und verhindert Unfälle.

Denis Bautkin, ein Ingenieur des Entwickler-Unternehmens, betont, dass die Tests erforderlich sind, um den Betrieb des Wirbelstrommoderators auf die Einhaltung der Auslegungsindikatoren zu überprüfen. Die Tests haben bestätigt, dass das Gerät seine Funktion voll erfüllt.

Dieses System bietet mehrere Vorteile:

‒ Der Wirbelstrommoderator wird ohne zusätzliche Energie betrieben. Fällt zum Beispiel bei der Fahrt die Stromversorgung aus, verlangsamt das Fahrzeug trotzdem die Geschwindigkeit.

‒ Der Wirbelstrommoderator erzeugt kein Geräusch. Bei diesem Gerät gibt es keinen physischen Kontakt zwischen den Elementen des Systems, so dass keine Geräusche verursacht werden.

‒ Der Wirbelstrommoderator hat eine lange Lebensdauer. Denn schnell verschleißende Reibelemente entfallen. Die Lebensdauer von Permanentmagneten beträgt mehr als 25 Jahre.

Der Testbericht findet sich auf der offiziellen Website des Entwickler-Unternehmens für den Seil-Schienen-Verkehr.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.