Schlagwort-Archive: SkyWay Innovationszentrum in Schardscha (VAE / Vereinigte Arabische Emirate)

SkyWay GreenTech in Schardscha / VAE

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Wie Sie wissen, hat die Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate beschlossen, die landesweite Quarantäne zu verlängern: Um den Ausbruch des Coronavirus einzudämmen, ist die Einreise in das Land beschränkt, ein staatliches Desinfektionsprogramm und eine Ausgangssperre wurden von 20.00 bis 6.00 Uhr eingeführt. 

Die Arbeiten am Bau des SkyWay-Innovationszentrums in Schardscha hören jedoch nicht auf. SkyWay stellt weiterhin wichtige Mitarbeiter des Teams von Anatoli Yunitski vor, die die Umsetzung der SkyWay-Projekte in den VAE verwalten.

Der Leiter des Informationsdienstes von SkyWay, Michail Kiritschenko, sprach mit Joel Michael, dem leitenden Geschäftsführer des Unternehmens SkyWay GreenTech für den Nahen Osten .

Es muss an dieser Stelle klargestellt werden, dass dieses Gespräch während des letzten Besuchs des SkyWay-Filmteams in Schardscha stattfand, noch bevor wegen der weltweiten Corona-Pandemie die Landesgrenzen geschlossen wurden.

(Anfang April 2020 reichte die Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate einen formellen Antrag auf Verschiebung der Weltausstellung ein. Wegen der COVID-19-Pandemie soll die Expo nunmehr vom 1. Oktober 2021 bis zum 31. März 2022 in Dubai stattfinden. Die Veranstaltung soll dabei aber weiter unter dem Titel „Expo 2020“ laufen.)

Im Interview erzählt Joel Michael über den Bau von SkyWay in Schardscha, die Perspektiven der Technologie und darüber, warum die Investoren und Partner Vertrauen in das Projekt haben.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SkyWay. Ein Interview mit Hussain Al Mahmoudi, dem Geschäftsführer des Schardscha-Parks

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Michail Kiritschenko, Leiter des SkyWay-Informationsdienstes, interviewte Hussein Al Mahmoudi, den Geschäftsführer des Forschungs- und Technologieparks von Schardscha.

Herr Hussein Al Mahmoudi informierte über den Baufortgang des schienengebundenen Seil-Verkehrs in Schardscha. Des Weiteren wies er darauf hin, dass die EXPO 2020 in Dubai ein Wendepunkt für SkyWay sein wird.

Im Forschungs- und Technologiepark in Schardscha plant man ein SkyWay-Testzentrum mit Verkehrs-Trassen für Passagiere und Fracht.

Weitere Informationen zu SkyWay in Schardscha finden Sie im obigen Interview mit Herrn Hussein Al Mahmoudi.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SkyWay kurz und bündig

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Aus der ersten Nachrichtenfolge von SkyWay des Jahres 2020, in einem leicht abgeänderten Format, erfahren Sie Einzelheiten über die Tätigkeit der Mitarbeiter des Entwicklungsunternehmens der String-Transporttechnologie von Unitsky zum Ausbau der internationalen Zusammenarbeit, über den Baufortschritt des SkyWay-Innovationszentrums im Emirat Schardscha und Michael Kiritschenko, Leiter der Informationsabteilung wird erneut einen kleinen Exkurs in die Geschichte von SkyWay machen.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

Khaleej Times und Gulf News über die Entwicklung des Projekts SkyWay in den VAE

Khaleej Times und Gulf News über die Entwicklung des Projekts SkyWay in den VAE
Khaleej Times und Gulf News über die Entwicklung des Projekts SkyWay in den VAE

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

«Der 2,5 km lange Streckenabschnitt für die Tests des String-Frachttransports wird innerhalb von 6 Monaten fertiggestellt sein.» Diese Nachricht erschien vor Kurzem in der renommierten Online-Zeitschrift Gulf News. Dies teilten die Vertreter des belarussischen Ingenieurunternehmens SkyWay GreenTech, die hinter der Entwicklung des Projekts im Innovationszentrum in Schardscha stehen, den Massenmedien mit. «Genau hier werden die Tests und die Zertifizierung des String-Transportsystems stattfinden, bevor es weltweit realisiert wird,» gaben sie der Presse kund.

Zur Erinnerung, in Schardscha wurde bereits die Testfahrt des «tropischen» Unicars auf einer Strecke von 400 m erfolgreich demonstriert. Und Hussain al Mahmoudi, der Generaldirektor des SRTI-Parks, merkte an, dass das Projekt SkyWay ein Teil «des Gesamtplans ist, welcher auf die Umwandlung der Stadt Schardscha in eine etablierte futuristische Stadt ausgerichtet ist».

Heute befindet sich dieses Projekt noch in der Versuchsphase, aber der Bau der hängenden Teststrecken im SRTI-Park, welcher sich auf dem Campus der Amerikanischen Universität Schardscha (AUS) befindet, verläuft nach Plan.

«Wir haben gerade die erste Etappe abgeschlossen und mit der zweiten Etappe der Ausschreibungen für die Testierung der neuen fortschrittlichen Reise-Technologie, sowohl im Bereich Frachtverkehr, als auch Personenverkehr begonnen,» berichtete der Senior-Vizepräsident des Bereichs Projektabwicklung von SkyWay GreenTech, Raman Marwakha, der Zeitschrift Khaleej Times.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

Fotos aus dem Innovationszentrum von SkyWay in Schardscha, VAE

Klicke die Bilder, um die Dia-Show zu starten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Schauen Sie sich die Fotos aus dem Innovationszentrum von SkyWay in Schardscha an. Momentan werden auf seinem Gelände die Bauarbeiten an dem String-Transport-System fortgeführt und es finden Testfahrten mit dem tropischen Unicar statt. Der Arbeitsfortschritt wird vom Generalkonstrukteur von Yunitskiy String Technologies Co., Anatoli Yunitskiy, kontrolliert.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

Anatoli Yunitski besuchte zur Kontrolle das Innovationszentrum von SkyWay in Schardscha

SkyWay Innovationszentrum in Schardscha / VAE
SkyWay Innovationszentrum in Schardscha / VAE

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Anatoli Yunitski, der Chefkonstrukteur von Yunitski String Technologies Co., besuchte die Baustelle des SkyWay-Innovationszentrums in Schardscha. Er kontrollierte den Baufortgang und klärte laufende Fachfragen mit dem Bauauftragnehmer.

Derzeit wird auf der Baustelle am Innenausbau der Ankerträger gearbeitet. Die Kommunikationssysteme und die Fußböden werden verlegt. Der Ausbau des Gästehauses wird demnächst abgeschlossen: Rings um das Gebäude und im Innenhof sind die Schutzstreifen fertig.

Anatoli Yunitski besuchte zur Kontrolle das Innovationszentrum von SkyWay in Schardscha weiterlesen

SkyWay aktuell. Michail Kiritschenko informiert – 24. Ausgabe

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

In der heutigen 24. Ausgabe von SkyWay-News berichtet Michail Kiritschenko, Leiter der Informationsabteilung, über Aktuelles von Yunitskis schienengebundenen Seil-Verkehr sowie über die Entwicklung und die Einführung fortschrittlicher Verkehrs-Technologien.

Heute informiert Sie Michail Kiritschenko über den Baufortgang des Innovationszentrums SkyWay in Schardscha und über die Fertigung des rollenden Materials für den schienengebundenen Seil-Verkehr von Yunitski. Wir machen wieder einen kurzen historischen Rückblick in die Vergangenheit und besprechen einige aktuelle Ereignisse.

SkyWay aktuell. Michail Kiritschenko informiert – 24. Ausgabe weiterlesen

SkyWay aktuell. Michail Kiritschenko informiert – 23. Ausgabe

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

In der heutigen Ausgabe von SkyWay-News berichtet Michail Kiritschenko über Aktuelles von Yunitskis schienengebundenen Seil-Verkehr. SkyWay hat heute eine kleine Überraschung für Sie vorbereitet.

Da Yunitskis schienengebundener Seil-Verkehr bereits eine ruhmreiche Geschichte hat, bietet SkyWay ab jetzt in den wöchentlichen Nachrichten eine neue Rubrik. Sie heißt: „Dieser Tag in der Geschichte von SkyWay“ und erinnert Sie an Gedenkdaten.

Selbstverständlich hält SkyWay Sie nach wie vor auf dem Laufenden über Neuigkeiten zur Produktion des rollenden Materials und beim Bau des Innovationszentrums von SkyWay in Schardscha. Darüber hinaus kündigt SkyWay eine kleine, aber für die Partner des Projekts sehr angenehme Nachricht an.

SkyWay aktuell. Michail Kiritschenko informiert – 23. Ausgabe weiterlesen

Fernsehen der VAE brachte Reportagen über den Besuch des Scheichs von Schardscha im SkyWay-Innovationszentrum

SkyWay Gründer Anatoli Yunitski spricht im Sharja Innovation Center
SkyWay Gründer Anatoli Yunitski spricht im Sharja Innovation Center

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Die Fernsehsender Sharjah 24 und Sharjah TV aus den Vereinigten Arabischen Emiraten berichteten über den Besuch Seiner Hoheit, Dr. Scheich Sultan Bin Mohammed Al Qasimi im wissenschaftlichen Forschungspark von Schardscha am 26. Oktober 2019 und über die Eröffnung des Betriebs des SkyWay-Verkehrs in Schardscha durch den Emir.

Anatoli Yunitski, der Begründer des SkyWay-Projektes, sprach in der Reportage von Sharjah 24 darüber, dass für die Realisierung der SkyWay-Projekte in den VAE eine extra dafür gegründete Firma zuständig ist, die SkyWay Greentech, da auf dem Gelände des SkyWay-Innovationszentrums nicht nur der schienengebundene Seil-Verkehr errichtet wird. Man plant hier auch die Entwicklung weiterer «grüner» Technologien, zum Beispiel von Solarenergie.

Fernsehen der VAE brachte Reportagen über den Besuch des Scheichs von Schardscha im SkyWay-Innovationszentrum weiterlesen

Michail Kiritschenko informiert – 7. Ausgabe

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Heute: Was geschah in den letzten Tagen bei SkyWay? Alle News aus erster Hand im Überblick– Die 7. Ausgabe

In der siebenten wöchentlichen Pressemitteilung über die Entwicklung des Projekts zur Einführung bahnbrechender Technologien des Schienengebundenen Seilverkehrs erfahren Sie mehr über den Baufortschritt des SkyWay Innovationszentrums in Schardscha und der Entwicklung der Einrichtungen des EcoTechnoParks in der Republik Belarus sowie über die Erstellung des Rollmaterials von Yunitskis String Transport.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

Michail Kiritschenko informiert – 6. Ausgabe

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

SkyWay – Erfahrungen mit SkyWay – SkyWay in Dubai

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Heute: Was geschah in den letzten Tagen bei SkyWay? Alle News aus erster Hand im Überblick– Die 6. Ausgabe

In der heutigen Ausgabe erfahren Sie von Michail Kiritschenko, dem Leiter der Presseabteilung von SkyWay, mehr über den Fortschritt beim Bau des Skyway Innovationszentrum im Emirat Schardscha und über die Einrichtungen in der Republik Belarus, über die aktuelle Phase bei der Produktion des SkyWay-Rollmaterials sowie den Besuch eines Hollywood-Stars im SkyWay EcoTechnoPark.

Michail Kiritschenko informiert – 6. Ausgabe weiterlesen

Der Generalkonstrukteur von SkyWay kündigt das 4. EcoFest an

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Heute: Anatoli Yunitski über den baldigen Beginn des diesjährigen EcoFests in Weißrussland

Mit dieser Videobotschaft lädt Anatoli Yunitski Partner und Interessenten ein, zum EcoFest 2019 zu kommen und berichtet darüber, was die Gäste auf der schönsten Veranstaltung dieses Sommers erwartet.

Das diesjährige Innovationsfestival findet zum vierten Mal statt. Seither hat die SkyWay-Technologie einen langen Weg von der Idee bis zur Umsetzung zurückgelegt. Veranstaltungsort ist traditionell der SkyWay EcoTechnoPark, der in der kurzen Zeit zwischen dem ersten und dem aktuellen Festival von Grund auf neu gebaut wurde.

Der Generalkonstrukteur von SkyWay kündigt das 4. EcoFest an weiterlesen

Michail Kiritschenko informiert – 5. Ausgabe

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Heute: Was geschah in den letzten Tagen bei SkyWay? Alle News aus erster Hand im Überblick– Die 5. Ausgabe

Michail Kiritschenko berichtet wieder über die Entwicklung und Umsetzung der bahnbrechenden Verkehrstechnologien von SkyWay.

In der heutigen Ausgabe erfahren Sie mehr über den aktuellen Stand der Herstellung von SkyWay-Fahrzeugen; den Bau des SkyWay-Innovationszentrums in Schardscha in den Vereinigten Arabischen Emiraten und neuer Einrichtungen in Belarus; sowie über einen Besuch der zentralen TV-Filmcrew bei der SAO „Strunnije Technologiji“

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.