Schlagwort-Archive: Seehäfen

SkyWay. Eine Delegation von Beamten und Unternehmern aus Brasilien wurde im Testzentrum in Schardscha empfangen

SWC informierte: Beamte und Unternehmer aus Brasilien besuchten das Seil-Schienen-Testzentrum in Schardscha. Die Besichtigung des Testzentrums war ein Teil der Tour in die VAE, bei der die Gäste die Weltausstellung für Innovationen EXPO 2020 in Dubai besuchten.

Wie die vorherigen Delegationen machten die Gäste aus Brasilien eine Probefahrt mit einem zertifizierten tropischen Unicar auf einer 400-Meter-Strecke. Beim Einstieg der Gäste informierten Vertreter des Zentrums über die Arten von Gleistrassenkonstruktionen, die Merkmale verschiedener Fahrzeuge und die Sicherheit für die Fahrgäste.

Außerdem erfuhren die Besucher etwas über die technischen Fähigkeiten von Unicont, einem Frachtmodell für den Seil-Schienen-Verkehr, das für die Beförderung von 20-Fuß- und 40-Fuß-Schiffscontainern mit Geschwindigkeiten bis 100 km/h ausgelegt ist. Ein solches Gerät ist für die Arbeit in Logistikzentren, Seehäfen und Bergbauunternehmen unter verschiedenen klimatischen Bedingungen geeignet.

Die Vertreter der Caracas-Mine interessierten sich besonders für den Unicont. Der Frachtverkehr in dieser Region erreicht 190 Millionen Tonnen pro Jahr. Der Unicont könnte eine effektive Alternative für diesen Teil Brasiliens sein.

Eine weitere Station des Rundgangs war der Kontrollraum, wo den Gästen erklärt wurde, wie die Sensoren funktionieren, die die Positionen der Fahrzeuge kontrollieren. Jetzt wird dieses System mithilfe von Radar und Bordkameras einer Reihe von Verbesserungen unterzogen.

Natürlich besuchten die Gäste den Vorführpavillon, der ein Hochgeschwindigkeitsmodell des Seil-Schienen-Verkehrs präsentiert, das für Fern- und internationale Strecken mit Geschwindigkeiten bis 500 km/h ausgelegt ist.

Dies ist der dritte Besuch brasilianischer Vertreter im Testzentrum in Schardscha. Zuvor war der erste Astronaut dieses Landes Gast des Testzentrums sowie Teilnehmer einer Transportmission in den VAE. All dies deutet auf ein wachsendes Interesse am schienengebundenen Seil-Verkehr in brasilianischen Geschäftskreisen hin.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SkyWay in einer neuen Ausgabe des Bordmagazins OnAir

SkyWay EcoTechnoPark im Winter
SkyWay EcoTechnoPark im Winter

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Im Bordmagazin OnAir der belarussischen Fluggesellschaft Belavia wurde kürzlich ein Artikel über das Frachttransportsystem von SkyWay veröffentlicht.

Die Autoren berichten darin über die Vorteile des Frachttransportkomplexes von SkyWay, der vor Kurzem im Testzentrum EcoTechnoPark fertiggestellt wurde.

Aktuell werden auf dem Testgelände zwei Arten von Frachttransportmitteln getestet: Unitruck und Unitrans. Sie funktionieren ohne menschliches Zutun und können Flüssig-, Schütt- und Stückgut transportieren.

SkyWay in einer neuen Ausgabe des Bordmagazins OnAir weiterlesen