Schlagwort-Archive: Republik Belarus bzw. Weißrussland

Die Zeitschrift «Transportnaja strategija – das 21. Jahrhundert» berichtet über SkyWay

Bericht über SkyWay
Bericht über SkyWay

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Die weißrussische Zeitschrift «Transportnaja strategija – das 21. Jahrhundert» veröffentlichte den Artikel «Die schienengebundenen Seil-Technologien: Zehnfaches Wachstum und weitere Erfolge». Die Veröffentlichung erschien zum Jubiläum des Verkehrsamts und des Föderativen Büros beim Verkehrsministerium der Republik Belarus.

Die Autoren des Artikels informieren über die Erfolge der Gesellschaft seit deren Anfängen.

Die Zeitschrift «Transportnaja strategija – das 21. Jahrhundert» berichtet über SkyWay weiterlesen

Abgeordnete des tschechischen Parlaments zu Besuch im EcoTechnoPark

SkyWay. Abgeordnete des tschechischen Parlaments zu Besuch im EcoTechnoPark
SkyWay. Abgeordnete des tschechischen Parlaments zu Besuch im EcoTechnoPark

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Die Parlamentsabgeordneten Tschechiens, Carel Marikow, Pawel Plzak und Zdeněk Ondratschek, besuchten am 15. November 2019 das Testzentrum des schienengebundenen Seil-Verkehrs, den EcoTechnoPark in Marjina Gorka, Republik Belarus. Die Delegation besuchte das SkyWay-Museum und nahm die Geschichte des Unternehmens zur Kenntnis.

Danach beschäftigten sich die Gäste mit der Infrastruktur des schienengebundenen Seil-Verkehrs. Sie besichtigten auch einen Unibus Die tschechischen Abgeordneten erkannten den SkyWay-Beitrag zur modernen Technik ausdrücklich an. Sie sahen darin eine Lösung der tschechischen Verkehrsprobleme.

Abgeordnete des tschechischen Parlaments zu Besuch im EcoTechnoPark weiterlesen

Warum SkyWay von Wissenschaftlern unterstützt wird

SkyWay Güterterminal
SkyWay Güterterminal

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Michail Zyrlin, Doktor der technischen Wissenschaften und Dozent der BelGUT in Gomel, Weißrussland, teilte auf seiner Seite auf „Vkontakte“ seine Meinung zum Projekt SkyWay mit.

Der Wissenschaftler findet, dass der String-Verkehr mit Autos, Zügen und Flugzeugen konkurrieren kann. In der Republik Belarus wurde bereits ein Konstruktionsbüro von SkyWay eröffnet, wo die Fachleute neue Trassenarten entwickeln und die bereits existierenden Transportmodelle verbessern.

Warum SkyWay von Wissenschaftlern unterstützt wird weiterlesen

SkyWay im Jahr 2019. Zwischenergebnisse der Unternehmensgruppe

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Im obigen Video wird eine Zwischenbilanz der SW-Unternehmensgruppe für das Jahr 2019 gezogen.

Richtungsweisende und unscheinbare technologische Entdeckungen beeinflussen die Entwicklung ganzer Zivilisationen. Die ersten Schiffe, der Dampfmotor, die Erschließung des Weltalls. Einige Entdeckungen haben die Einstellung der Menschen zur Welt für immer verändert.

Das Projekt SkyWay ist in der Lage, das Leben der Menschen im 21. Jahrhundert zu verändern. Im Jahr 2014 hatte fast niemand vom String-Transport, dem schienengebundenen Seil-Verkehr, gehört. Heute haben Hunderttausende von Menschen aus 200 Ländern der Welt in das Projekt SkyWay investiert. Der String-Transport wurde auf 19 Internationalen Messen präsentiert, von Berlin bis Singapur. 34 internationale Delegationen bestehend aus Regierungsbeamten, Wissenschaftlern und Geschäftsleuten haben das Testzentrum von SkyWay in Weißrussland besichtigt.

Das Jahr 2019 wurde für SkyWay zum Jahr der Errungenschaften, welche seine Entwicklungsrichtung für die nächsten Jahrzehnte bestimmen werden. Sehen Sie sich dazu das ganze Video an.

SkyWay im Jahr 2019. Zwischenergebnisse der Unternehmensgruppe weiterlesen

Die Geschichte des Aufbaus des EcoTechnoParks von SkyWay

Dieses Video enthält keine Untertitel.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

SkyWay feiert 4 Jahre «Null-Kilometer»

Vor vier Jahren, im Oktober, wurde auf dem damaligen Panzergelände der Grundstein als Symbolzeichen des «Null-Kilometer» gelegt. Hier begann die Geschichte des EcoTechnoPark von SkyWay, eines Zentrums für Vorführungen, Tests und Zertifizierungen innovativer Entwicklungen des schienengebundenen Seil-Verkehrs.

Dies ist ein monumentales dekoratives Symbol in Bronze. Die Designer der SkyWay Technologies Co. entwickelten mehrere Skizzen. Über die endgültige Variante entschieden die Investoren. Die Idee der Autoren steht als Sinnbild des ganzen Weges des Verkehrs und der Trassen.

Die Geschichte des Aufbaus des EcoTechnoParks von SkyWay weiterlesen

SkyWay aktuell. Michail Kiritschenko informiert – 20. Ausgabe

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

In der heutigen Ausgabe von SkyWay-News weist Michail Kiritschenko, Leiter der Informationsabteilung, darauf hin, dass dies keine Unterhaltungs-Sendung, sondern eine Informationssendung von SkyWay ist, in der er von der Entwicklung und Einführung bahnbrechender Verkehrstechnologien berichtet.

Er sagt diesmal: „In der zweiten Jubiläums-Ausgabe erfahren Sie von den Fortschritten beim Rollmaterial, von der Entwicklung der Computervision sowie von dem Stand des schienengebundenen Seil-Verkehrs von Yunitski in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Weißrussland.

Ein weiteres wichtiges Ereignis in der Geschichte der fortschrittlichen Verkehrs- und Infrastruktur-Anlagen von SkyWay kommt zur Sprache.

SkyWay aktuell. Michail Kiritschenko informiert – 20. Ausgabe weiterlesen

SkyWay aktuell. Michail Kiritschenko informiert – 17. Ausgabe

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

In der heutigen Ausgabe von SkyWay-News berichtet Michail Kiritschenko über Aktuelles von Yunitskis schienengebundenen Seil-Verkehr. Auf den SkyWay-Baustellen in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in der Republik Weißrussland läuft alles gemäß dem Plan.

Der Leiter des Nachrichtendienstes von SkyWay informiert über den Ausbau der außenwirtschaftlichen Beziehungen der Entwickler-Gesellschaft von SkyWay sowie über die jüngsten Ereignissen bei der Fertigung des Rollmaterials.

SkyWay aktuell. Michail Kiritschenko informiert – 17. Ausgabe weiterlesen