Schlagwort-Archive: Passagier- und Frachttrasse

SkyWay. In Schardscha hat man mit dem Betonieren der Ankerträger für die Trasse 2 begonnen

Mitarbeiter des Bauunternehmens Al Serh Al Kabeer haben den unteren Teil der Mauern an einem Ankerträger für die Passagier- und Fracht-Trasse 2 im Testzentrum des Seil-Schienen-Verkehrs in Schardscha betoniert.

Für den Bau verwendete man einen hochfesten Metallrahmen und mehr als 120 Kubikmeter C40/10-Beton. Nach der Überprüfung der Qualität des Gussteils erhielt der Auftragnehmer die Erlaubnis, die Arbeit fortzusetzen. Derzeit läuft eine neue Phase der Bewehrungs- und Schalungsmontage.

Die Ankerträger sind Teil der Passagier- und Frachtinfrastruktur. Dort können 50.000 Passagiere pro Stunde und 100 Millionen Tonnen Fracht pro Jahr transportiert werden. Die dazugehörenden Zwischenträger sind bereits errichtet.

Es gibt noch viel Arbeit: Die Fertigstellung des Betongusses an zwei Ankerträgern und die Installation einer 2,4 km langen Trasse. SkyWay beschäftigt derzeit eine sehr schwierige Bauphase.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.