Schlagwort-Archive: Ökologie

SkyWay. Studierende aus Tunesien im Testzentrum für die Seil-Schienen-Technologien in Schardscha

Studierende aus Tunesien, künftige Architekten und Unternehmer, besuchten das Testzentrum für die Seil-Schienen-Technologien in Schardscha. Kathy Bailey, Direktorin für Außenbeziehungen an der Karthago University, leitete die Delegation. SWC berichtete kurz darüber.

Die Gäste besuchten das Büro des Unternehmens, das das Projekt im Nahen Osten entwickelt. Es ist das einzige Gebäude in den VAE, das komplett aus Holz gebaut ist. Das Gebäude erfüllt alle Brandschutzanforderungen und entspricht den Standards und Trends der ökologischen Architektur.

Im Büro zeigte man den Studierenden das Modell einer linearen Stadt, präsentierte verschiedene Trassen-Typen (starr, halbstarr und flexibel) sowie Fahrzeuge für den schienengebundenen Seil-Verkehr (aufgesetzt und für hängenden Betrieb).

Eine weitere wichtige Station des Rundgangs war der Pavillon mit dem Hochgeschwindigkeitsmodell des Seil-Schienen-Verkehrs, das mit einem Multimediasystem und sechs Fahrgastsitzen ausgestattet ist. Dieses Fahrzeug ist für Regional- und Fernverkehr gedacht. Es fährt mit Geschwindigkeiten bis 500 km/h und übertrifft die aerodynamische Leistung des Sportwagens Bugatti Veyron.

Um die Fahrzeuge in der Praxis auszuprobieren, unternahmen die Studierenden eine Fahrt mit einem zertifizierten tropischen Unicar, der die Fahrgäste zu der Wartungsstation brachte. Dort besuchten die Gäste den Kontrollraum und lernten den Unicont, ein Fahrzeug für die Frachtbeförderung, kennen. Dieses Fahrzeug ist in der Lage, bis 100 Mio. Tonnen Fracht pro Jahr zu befördern. Es ist besonders gut geeignet für die Regionen mit schwierigem Gelände, schwer passierbare Wasserbarrieren und mit dichter Bebauung.

Nach der Exkursion gab es eine Präsentation der Technologie im Büro des Unternehmens. Der Gastgeber überreichte Frau Kathy Bailey ein Buch über die Geschichte des schienengebundenen Seil-Verkehrs.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SkyWay Digest – 50. KW/2019

SkyWay Digest Dezember 2019
SkyWay Digest Dezember 2019

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Der Informationsdienst von SkyWay stellt Ihnen heute wieder eine neue Zusammenfassung von Nachrichten aus aller Welt auf dem Gebiet des Verkehrs, der Ökologie und der Technologien vor. Das Digest der Nachrichten informiert Sie über die Ereignisse, die direkt oder indirekt die Zukunft der Gesellschaft SkyWay betreffen.
Bitte beachten Sie, dass Betreiber ihre Website jederzeit vom Netz nehmen können und es dann nicht mehr möglich ist, die verlinkten Seiten aufzurufen.
Sind Infos in Fremdsprachen, nutzen Sie bitte ein Übersetzungstool, zum Beispiel in Google Chrome.

1. In Russland plant man «intelligente» Haltestellen, die Bus-Bestellungen ermöglichen.

2. Volvo testete unter realen Bedingungen den Prototyp eines autonomen Busses.

3. Wie sieht der ÖPNV im Jahre 2045 aus?

4. Die Entwicklung des ÖPNV-Markts, wichtige Trends und Perspektiven unter künftigen Möglichkeiten.

5. Markt des elektrischen ÖPNVs: Eine allgemeine Analyse, Trends und Prognosen

6. Wanderung großer Müllinseln auf den Weltmeeren: NASA zeigt ein erschreckendes Bild.

7. „Den Ironman“ gibt es wirklich: Eindrucksvolle Videos zeigen ihn fliegend.

8. Ein britisches Projekt «Eine Revolution im Bereich des Straßenverkehrs mit einer intelligenten Infrastruktur».

9. Die Passagiere bevorzugen auf der Verbindung von London nach Glasgow Reisen mit der Bahn statt zu fliegen.

10. Hyundai testete eine autonom fahrende LKW-Kolonne.

SkyWay Digest – 50. KW/2019 weiterlesen

SkyWay EcoFest 2019 zeigt, wie man den Boden vernünftig nutzen kann

SkyWay EcoFest 2019
SkyWay EcoFest 2019 – Technologie und Natur im Einklang

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Heute: SkyWay und Ökologie gehen Hand in Hand

Das SkyWay EcoFest 2019 zeigte den Menschen, wie harmonisch Natur und Verkehr miteinander auskommen und zeigt Möglichkeiten, wie man die bislang gestaltete ökologische Situation korrigieren den Boden vernünftig nutzen kann. Dafür schuf SkyWay im EcoTechnoPark eine Atmosphäre, die jedem Gast das Gefühl vermittelt, Bewohner einer großen Stadt der Zukunft zu sein, in der sich Möglichkeiten realisieren und Träume erfüllen.

Die Teilnehmer des EcoFest 2019 griffen die Initiative der Veranstalter auf. SkyWay möchte den Aufbau einer speziellen Bank lebendiger Böden und Bodenorganismen voranbringe. So bat man die Teilnehmer der Veranstaltung, aus ihren Ländern unbearbeitete Bodenproben mitzubringen.

SkyWay EcoFest 2019 zeigt, wie man den Boden vernünftig nutzen kann weiterlesen