Schlagwort-Archive: Muli

SkyWay. Die Tests der Trasse und einer neuen Stromabnahme

SkyWay. Die Tests der Trasse
SkyWay. Die Tests der Trasse

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Infos für unsere Mitglieder und Interessenten.

Die SkyWay-Fachleute testeten vorläufig die Stromversorgung für die Ladung. Geprüft werden dabei Elemente der Stromabnahme von der Schiene und neue Elemente der Stromversorgung der Fahrzeuge.

Die Tests wurden auf der starren Trasse mit ihrer waagerechten Stahlkonstruktion (sie dient dem ÖPNV und der Hochgeschwindigkeit) durchgeführt. Beteiligt war «das Muli», eine Testversion des Unibus U4-362. Der waagerechten Konstruktion gab man eine errechnete Vorspannung und prüfte die Stromabnahme über die Räder ohne eine separate Stromschiene.

SkyWay. Die Tests der Trasse und einer neuen Stromabnahme weiterlesen

SkyWay bereitet den Hochgeschwindigkeits-Yuni-Bus auf die Tests vor

SkyWay bereitet den Hochgeschwindigkeits-Yuni-Bus auf die Tests vor
SkyWay bereitet den Hochgeschwindigkeits-Yuni-Bus auf die Tests vor

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Infos für unsere Mitglieder und Interessenten.

Der Hochgeschwindigkeitsverkehr ist ein echter Grund, stolz zu sein für alle, die mit dem Projekt SkyWay zu tun haben. Ein schöner, stromlinienförmiger, futuristischer Bus mit einzigartigen aerodynamischen Charakteristika, die beinahe die theoretischen Grenzen erreichen. Heute hat er sich ein Stück der Serienproduktion genähert.

Derzeit wird der Hochgeschwindigkeits-Yuni-Bus auf die Tests vorbereitet. Dafür modernisierte man bereits die Lauffläche auf der Trasse und fertigten ein Muli, ein Model, das das Äußere des Yuni-Bus und seine Baugruppen völlig kopiert. Es bietet so einen schnellen und direkten Zugang zu allen Elementen.

SkyWay bereitet den Hochgeschwindigkeits-Yuni-Bus auf die Tests vor weiterlesen

Der Hochgeschwindigkeits-Yuni-Bus wird für die Probefahrten auf dem EcoFest vorbereitet

SkyWay Hochgeschwindigkeits-Uni-Bus
SkyWay Hochgeschwindigkeits-Yuni-Bus

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Infos für unsere Mitglieder und Interessenten.

Heute: Testvorbereitung für den „Muli“

Die Tests des Schienengebundenen Seilverkehrs im EcoTechnoPark von SkyWay haben gezeigt, dass selbst eine ideale spielfreie Schweißfuge einen geringfügigen Räder-Schlag verursacht. Das kann die Stahlhärte auf einzelnen Abschnitten der Trasse beeinflussen. Beim ÖPNV, bei Geschwindigkeiten bis 150 km/h ist das zu akzeptieren: Das geringe Geräusch und der Gleichlauf sichern eine komfortable Fahrt für die Passagiere. Beim Hochgeschwindigkeits-Verkehr kann dies jedoch zu Problemen führen.

Der Hochgeschwindigkeits-Yuni-Bus wird für die Probefahrten auf dem EcoFest vorbereitet weiterlesen