Schlagwort-Archive: Großbritannien

SkyWay. Railway Technology berichtet über die Vorteile des Seil-Schienen-Verkehrs für Passagiere

Die britische Medienagentur Railway Technology veröffentlichte auf ihrer Website einen Artikel über die Vorteile des Seil-Schienen-Verkehrs für Passagiere. Wir gehen auf die wichtigen Punkte dieses Materials ein.

Sicherheit

Der Seil-Schienen-Verkehr verfügt über einen Entgleisungsschutz. Es ermöglicht dem Rollmaterial eine stabile Fahrt auch bei Glätte. Fahrt und Geschwindigkeit werden automatisch gesteuert. So sind Unfallrisiken infolge des menschlichen Faktors wesentlich reduziert.

Problemloser Bau und Betrieb

Für die Errichtung der Seil-Schienen-Trassen werden keine aufgeschütteten Dämme, Brücken, Kreuzungen oder Durchlässe benötigt. Dies reduziert die Baukosten. Die Trassen erfordern keine ständige Wartung. Die Lebensdauer der Seil-Schienen-Trassen beträgt ohne Grundreparatur mehr als 50 Jahre, und für das Rollmaterial – 25 Jahre.

Hohe Geschwindigkeit

Der Seil-Schienen-Verkehr befördert Passagiere im ÖPNV mit Geschwindigkeiten von 150 кm/h. Das ist doppelt so schnell wie Busverkehr. Die Fahrtintervalle und die Zahl der Fahrzeuge können je nach Fahrgastaufkommen variieren. Der Seil-Schienen-Verkehr nutzt eine zweite Ebene und verursacht keine Staus.

Umweltfreundlichkeit

Die Trassen schonen als Hochbahnen Gewässer, Flora und Fauna. Sie beeinträchtigen weder Landschaften noch Agrarflächen. Um die Trasse instand zu halten, werden keine umweltbelastenden Streusalze benötigt. Die Fahrzeuge fahren elektrisch. Dies macht den Verkehr besonders ökologisch.

Anpassungsfähigkeit

Die Seil-Schienen-Trassen können in schwierigem Gelände verlegt werden. Witterungsverhältnisse spielen keine Rolle. Der Seil-Schienen-Verkehr fügt sich problemlos in bestehende städtische Infrastruktur ein. Denn die Ebene der Trassen liegt höher als Stromleitungen, Wohnhäuser und Straßen.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde unter Verwendung von Nachrichten der Sky World Community, einem offiziellen Partner der Unternehmensgruppe SkyWay erstellt.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SkyWay Digest – 05.KW 2020

SkyWay Digest - 05.KW 2020
SkyWay Digest – 05.KW 2020

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Der Informationsdienst von SkyWay stellt Ihnen heute wieder eine neue Zusammenfassung von Nachrichten aus aller Welt auf dem Gebiet des Verkehrs, der Ökologie und der Technologien vor. Das Digest der Nachrichten informiert Sie über die Ereignisse, die direkt oder indirekt die Zukunft der Gesellschaft SkyWay betreffen.
Bitte beachten Sie, dass Betreiber ihre Website jederzeit vom Netz nehmen können und es dann nicht mehr möglich ist, die verlinkten Seiten aufzurufen.
Sind Infos in Fremdsprachen, nutzen Sie bitte ein Übersetzungstool, zum Beispiel in Google Chrome.

Wie die künstliche Intelligenz die Umwelt rettet und bei der Herstellung von Medikamenten hilft.

Der Autohersteller Rivian beabsichtigt, Tesla auf dem Elektroautomarkt zu überholen.

Das indische Umweltministerium betreibt Bemühungen, die Wälder zu erhalten.

Umweltaktivisten organisieren in Großbritannien erneut Widerstand #RethinkHS2 gegen eine neue Eisenbahnlinie im Wald.

Die Zukunft pilotenloser Fahrzeuge und wichtige Berichte zum autonomen Verkehr.

In Frankreich plant man den Ausbau ländlicher Eisenbahnstrecken. Dafür setzt man Milliarden Euro an.

Ein New Yorker Eisenbahnprojekt stufte man als unwirtschaftlich ein.

Forbes berichtet über Gadgets, die 2020 unser Leben verändern.

Wie bekämpft man in China mobile Quellen der Verschmutzung

Telegram berichtet über die künftige Blockchain-Plattform TON und die Kryptowährung Gram.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.