Crowdfundig – Internationale Startup Firmen – Crowdfunding Projekte

In diesem Artikel erfahren Sie alles über Crowdfunding. Was ist Crowdfundig? – Seit wann gibt es Crowdfunding? – Gibt es Beispiele über Crowdfunding? – Vier Formen von Crowdfunding – Wir berichten über zwei interessante Industrie-Projekte.

Crowdfunding
Crowdfunding

Risikohinweis: Auch wenn wir von der Technolgie unserer Industrie-Projekte die wir auf unserer Vereinsseite vorstellen, nicht nur finanziell sondern auch emotional überzeugt sind, müssen wir auf die gesetzlichen Warnhinweis aufmerksam machen. Die Beteiligung an dieser Vermögensanlage, ist mit erheblichen Risiken verbunden. Sie kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Was ist Crowdfunding?

Seit der Banken-Krise suchen immer mehr Firmen den Weg der Finanzierung durch Crowdfunding, der sogenannten Volksfinanzierung, auch Schwarm-Finanzierung genannt. 

Das besondere daran ist, dass eine Vielzahl von Menschen sich an bestimmte Projekte beteiligen und damit das gemeinsame Risiko tragen aber auch von den hohen zu erwartenden Gewinnen profitieren werden. 

Das Internet hilft unglaublich dabei, Crowdfunding auf ein neues Level zu heben. Eine Möglichkeit ohne die Banken, Projekte unterschiedlichster Art national und international zu finanzieren.

Was sagt Wikipedia zu Growdfunding…?

Seit wann gibt es Crowdfunding?

Das Prinzip Crowdfunding gibt es schon seit dem 18. Jahrhundert. Wussten Sie, dass der Sockel der Freiheitsstatue 1885 durch amerikanische Bürger finanziert wurde…?

New York Freiheitsstatue
New York Freiheitsstatue

Gibt es Beispiele für Crowdfunding?

Zu der 2004 gestarteten Finanzierung des Roadmovies Hatschi Madame – Sorry Monsieur konnte durch den Erwerb einer Eintrittskarte ein Platz im Abspann erworben werden. Einige mediale Aufmerksamkeit wurde Crowdfunding zuteil, als der Film Hotel Desire durch Spenden von 175.000 Euro finanziert wurde.
Das bis dato größte Crowdfunding-Projekt im Filmbereich in Deutschland startete die Kölner Firma Brainpool im Dezember 2011. Für den geplanten Kinofilm zur TV-Serie Stromberg wollte das Unternehmen bis März 2012 eine Million Euro einsammeln. Nach zwei Tagen lagen die Einnahmen bereits bei über 150.000 Euro; innerhalb einer Woche wurde die Plansumme erreicht.

Vier Formen vom Crowdfunding

  • Klassisches Crowdfunding, dieUnterstützer erhalten eine nicht-finanzielle Gegenleistung, ein Dankeschön in Form eine Urkunde. Diese Form nutzen gern Kunst und kulturelle Einrichtungen.
  • Spenden Crowdfunding, die Geldgeber erhalten keine Gegenleistung, teilweise gibt es aber eine ideelle Gegenleistung in Form einer öffentliche Danksagung. Das könnte z.B. eine Spendenaktion für einen Behinderten sein, also für soziale oder auch gemeinnützige Zwecke.
  • Crowdinvesting, interessant für StartUp Firmen um Geld vom Markt zu bekommen. Die Unterstützer werden dabei finanziell am Projekterfolg beteiligt. Diese Investitionen haben eigenkapitalähnlichen Charakter. Kleine und mittelständische Unternehmen, auch Immobilien, Energie- und Filmprojekte nutzen gern diese Möglichkeit der Finanzierung.
  • Crowdlending, die Unterstützer geben über eine feste Laufzeit einen Kredit zu einem vereinbarten Zins. Bei dem Crowdkredit handelt es sich um Fremdkapital und ist damit eine Alternative zum klassischen Bankkredit. 

Wir berichten in diesem Zusammenhang in den nachfolgenden Beiträgen, über zwei hochinteressante Industrie-Projekte. In beiden ist der Autor selbst begeisterter Unterstützer.

SkyWay- Transporttechnologie
SkyWay – Transporttechnologie
SolarGroup- Duyunov Elektromotoren
SolarGroup- Duyunov Elektromotoren

Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

%d Bloggern gefällt das: