Archiv der Kategorie: Umwelt

SolarGroup. Upgrade am Motor Dimension 100 mit 6 Polen ist fertig

SolarGroup. Upgrade am Motor Dimension 100 mit 6 Polen ist fertig
SolarGroup. Upgrade am Motor Dimension 100 mit 6 Polen ist fertig

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Infos für unsere Mitglieder und Interessenten.

Dmitriy Duyunov, Firmeninhaber SolarGroup, berichtet, dass die Motorenentwickler ein weiteres sehr gutes Ergebnis erreicht haben. Das Upgrade am Motor Dimension 100 mit 6 Polen wurde fertiggestellt.

Die Energieeffizienz dieses Elektromotors wurde von der Effizienzklasse IE1 auf IE3 erhöht. Die Arbeit am Motor geht weiter und es besteht jetzt die Möglichkeit, sogar die Energieeffizienzklasse IE4 zu erreichen!

Duyunov erinnert daran, dass wir hier über die Modernisierung von alten Motoren im gleichen Gehäuse sprechen. Das ist kein neu gestalteter Motor, sondern nur ein Upgrade!

Es gibt kein Unternehmen auf der Welt, das solche Ergebnisse wiederholen kann!!!!

SolarGroup. Upgrade am Motor Dimension 100 mit 6 Polen ist fertig weiterlesen

SkyWay. Urbanisierung als negative Tendenz in der Entwicklung der Gesellschaft – Teil 2

SkyWay. Lineare Stadt
SkyWay. Lineare Stadt

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Infos für unsere Mitglieder und Interessenten.

SkyWay hat kürzlich einen Beitrag veröffentlicht, der zum Nachdenken anregt. Ich habe den Artikel in meinen Blog übernommen und gebe ihn in zwei Teilen gestern und heute hier wieder:

Die Lösung für die aktuelle Situation

Theoretisch kann man die ungefähre Normdichte der Stadtbevölkerung ausrechnen, die man in angemessenem Umfang und Qualität der Infrastruktur versorgen kann und bei der die Gefahr für die Gesundheit des Menschen seitens des städtischen Umfelds akzeptabel bleibt.

Oder man kann anfangen, lineare SkyCities zu projektieren und zu bauen. Dies sind Cluster-Siedlungen, die sich harmonisch in die Natur einfügen. Dort ist die Erdoberfläche für Fußgänger und Pflanzen bestimmt, und die Transport-, Strom- und Kommunikationsnetze sind über der Erde verlegt.

SkyWay. Urbanisierung als negative Tendenz in der Entwicklung der Gesellschaft – Teil 2 weiterlesen

SkyWay. Urbanisierung als negative Tendenz in der Entwicklung der Gesellschaft – Teil 1

Urbanisierung als negativer Trend
Urbanisierung als negativer Trend

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Infos für unsere Mitglieder und Interessenten.

SkyWay hat kürzlich einen Beitrag veröffentlicht, der zum Nachdenken anregt. Ich habe den Artikel in meinen Blog übernommen und werde ihn in zwei Teilen heute und morgen hier wiedergeben:

Laut dem UN-Bericht «World Urbanization Prospects» leben heute 55% der Weltbevölkerung in Städten und bis zum Jahr 2050 soll diese Kennzahl auf 68% steigen. Die Analyse des demografischen Wachstums erlaubt die Schlussfolgerung, dass bis zum Jahr 2050 die Anzahl der Stadtbewohner um 2,5 Milliarden steigen wird.

SkyWay. Urbanisierung als negative Tendenz in der Entwicklung der Gesellschaft – Teil 1 weiterlesen

SkyWay. Die Tests der Trasse und einer neuen Stromabnahme

SkyWay. Die Tests der Trasse
SkyWay. Die Tests der Trasse

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Infos für unsere Mitglieder und Interessenten.

Die SkyWay-Fachleute testeten vorläufig die Stromversorgung für die Ladung. Geprüft werden dabei Elemente der Stromabnahme von der Schiene und neue Elemente der Stromversorgung der Fahrzeuge.

Die Tests wurden auf der starren Trasse mit ihrer waagerechten Stahlkonstruktion (sie dient dem ÖPNV und der Hochgeschwindigkeit) durchgeführt. Beteiligt war «das Muli», eine Testversion des Unibus U4-362. Der waagerechten Konstruktion gab man eine errechnete Vorspannung und prüfte die Stromabnahme über die Räder ohne eine separate Stromschiene.

SkyWay. Die Tests der Trasse und einer neuen Stromabnahme weiterlesen

Die Agro- und Biotechnologie von SkyWay

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Infos für unsere Mitglieder und Interessenten.

Vor dem EcoFest 2019 bat SkyWay Besucher, Bodenproben aus Ihrem Lande in den EcoTechnoPark mitzubringen. Auf diese Bitte reagierten viele Gäste positiv – die Veranstalter erhielten etwa 90 Proben aus vielen Ländern der Erde. Heute berichten wir, wie man damit arbeitete.

Die gebrachten Proben wurden der GreenWay-Bodenbank übergeben. Es ist ein Gelände auf einer Lichtung in einem Waldgebiet, das bisher nicht für die Landwirtschaft genutzt wurde. Aus dem gebrachten fruchtbaren Boden isolierten die Wissenschaftler sehr viele effektive Komplexe von agronomisch wertvollen Mikroorganismen.

Die Agro- und Biotechnologie von SkyWay weiterlesen

Verkehr als eine der Hauptursachen für die Umweltverschmutzung

Verkehr als eine der Hauptursachen für die Umweltverschmutzung
Verkehr als eine der Hauptursachen für die Umweltverschmutzung

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Infos für unsere Mitglieder und Interessenten.

Seitdem in Neu-Delhi eine 40-fache Überschreitung der Grenzwerte für Luftverschmutzung festgestellt wurde, wird die Stadt mit einer Gaskammer verglichen. Zur selben Zeit hat «The New Yorker» einen Artikel über eine Privatschule für Kinder aus reichen indischen Familien und Kinder von Auswanderern veröffentlicht. Ein charakteristisches Merkmal dieser Bildungseinrichtung sind industrielle Luftfilter. Sie sind so effektiv, dass sie eine bessere Luftqualität im Gebäude gewährleisten als in der ganzen Stadt.

Sie denken dies sei ein Einzelfall? Weit gefehlt! Die Massenmedien schreien wegen der Umweltzerstörung auf unserem Planeten. Die WHO macht Analysen und erstellt Programme zur Rettung der Menschheit vor sich selbst. Erlauben wir uns ein Wortspiel: Der Wagen steht immer noch da (Anm. des Übers.: russ. Sprichwort; Wagen und WHO klingen im Russischen gleich).

Verkehr als eine der Hauptursachen für die Umweltverschmutzung weiterlesen

SkyWay. Ein Beitrag zum Klimaschutz

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Infos für unsere Mitglieder und Interessenten.

Nach Prognosen vieler Wissenschaftler führt die globale Erderwärmung unvermeidlich zu einer Katastrophe. Überschwemmung der Küstenlinien, gewaltige Dürren und Waldbrände drohen.

Treibhausgase bedrohen die Natur. Der massenhafte Ausbau von Straßen und Eisenbahnlinien und die zunehmende Versiegelung des Bodens zerstört natürliche Ökosysteme und ruiniert die Tierwelt.

Staaten treffen Maßnahmen zur Einschränkung der Klimaveränderungen, aber man findet keine gemeinsamen Lösungen.

SkyWay. Ein Beitrag zum Klimaschutz weiterlesen