Archiv der Kategorie: SolarGroup News

SolarGroup. Zahlungen über COOLPAY und Investitionen ins Projekt

SolarGroup. Zahlungen über COOLPAY und Investitionen ins Projekt
SolarGroup. Zahlungen über COOLPAY und Investitionen ins Projekt

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Die lang ersehnte Nachricht für Investoren aus verschiedenen Ländern! Das Aufladen Ihres persönlichen Accounts mit Visa/MasterCard ist nun für Bürger aller Länder verfügbar!

Diese Möglichkeit steht nun dank der Erweiterung der Länderliste im Rahmen des Zahlungsdienstes COOLPAY zur Verfügung.

Zuvor war diese Art der Zahlungsannahme für die Bürger einiger Staaten nicht möglich. Jetzt können zum Beispiel die Bewohner Lateinamerikas Investoren des Projekts werden.

Das Team des Projekts „Duyunov-Motoren“ arbeitet ständig daran, die Teilnahme an dem Projekt für alle Interessenten bequem und zugänglich zu machen.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SolarGroup Miteigentümer des Unternehmens „SowElMasch“ und teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SolarGroup.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SolarGroup – Ein Rückblick. Teil 4: Strategie der nationalen Repräsentanzen

SolarGroup. Strategie der nationalen Repräsentanzen
SolarGroup. Strategie der nationalen Repräsentanzen

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Strategie der nationalen Repräsentanzen und Boom der Internationalen Konferenzen im Projekt: Im Laufe des Jahres gab es insgesamt 9 davon!

Im Jahr 2019 machte das Projekt von SolarGroup einen enormen Entwicklungssprung! Fast alle Konferenzen wurden der Eröffnung nationaler Repräsentanzen gewidmet. In weniger als einem Jahr wurden sie in sieben Ländern organisiert: Frankreich, Côte d’Ivoire, Deutschland, Bulgarien, Indien, Ungarn und Vietnam.

Die Dynamik von Konferenzen ist kennzeichnend! Die allererste Eröffnung der nationalen Repräsentanz in Frankreich am 8. Juni brachte etwas mehr als 3 Dutzend Personen zusammen. In weniger als 2 Monaten wurde eine ähnliche Veranstaltung in Côte d’Ivoire von rund 250 Gästen besucht. Und im November kamen etwa 1.000 Teilnehmer zur Internationalen Konferenz in Indien an! Das war die größte Veranstaltung in der Geschichte des Projekts.

Zwei weitere große Konferenzen fanden am 16. Februar und 21. September 2019 in Moskau statt. Beide wurden den wichtigen Meilensteinen in der Entwicklung des Projekts gewidmet und versammelten jeweils rund 500 Teilnehmer.

Die Ergebnisse der Strategie der nationalen Repräsentanzen übertrafen alle Erwartungen: Die Aktivität der ausländischen Investoren stieg in den letzten Monaten enorm und der Investitionsfluss aus dem Ausland macht bereits mehr als 50 % der seit Beginn des Projekts „Duyunov-Motoren“ angeworbenen Mittel aus.

Die Länderstatistiken sind ebenfalls kennzeichnend. Während im Jahr 2017 über 80% Investoren aus Russland waren, stieg im Jahr 2018 die Popularität des Projekts im Ausland, was sich in Zahlen wiederspiegelte . Im Jahr 2019 wurde dieser Trend entscheidend: der Anteil der neuen ausländischen Investoren am Projekt stieg bis zum Jahresende auf 82%! Besonders beeindruckend ist der Durchbruch von Indien und Vietnam.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SolarGroup Miteigentümer des Unternehmens „SowElMasch“ und teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SolarGroup.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SolarGroup – Ein Rückblick. Teil 3: Verbreitung der Technologie „Slawjanka“ in Asien

SolarGroup. Verbreitung der Technologie "Slawjanka" in Asien
SolarGroup. Verbreitung der Technologie „Slawjanka“ in Asien

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Verbreitung der Technologie „Slawjanka“ in Asien

Im Jahr 2019 machte unser Projekt einen enormen Entwicklungssprung! Die Gesellschaft ASPP Weihai Technology begann eine Reihe neuer Projekte, in denen Motoren, modernisiert nach der Technologie der kombinierten Wicklungen eingesetzt werden.

Südkorea bestellte beim Unternehmen von Viktor Arestov eine Charge von 10.000 Elektro-Motorrädern und Rollern mit den Motoren DA-90S und DA-100S.

In Thailand wurden die Motoren mit „Slawjanka“ an der Universität Bangkok getestet und erhielten die höchste Bewertung im Vergleich zu ähnlichen Motoren. Demnächst werden die thailändischen Tuk tuks mit den modernisierten Motoren ausgestattet. Außerdem wurde in Thailand ein Projekt zur Umrüstung traditioneller Boote mit Dieselmotoren auf Solarpanels und Elektromotoren von Duyunov gestartet. Ein Prototyp eines solchen Bootes wurde dem Ministerpräsidenten vorgestellt.

In Indien geht die Entwicklung von Tuk tuks mit Solarmodulen und Motoren mit kombinierten Wicklungen voran.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SolarGroup Miteigentümer des Unternehmens „SowElMasch“ und teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SolarGroup.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

InnoTrans 2020: Mobilität von morgen

InnoTrans 2020: Mobilität von morgen
InnoTrans 2020: Mobilität von morgen

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Vom 22. bis 25. September 2020 findet in Berlin die 13. internationale Fachausstellung InnoTrans 2020 statt. Sie ist Innovationen und Verkehrstechnologien gewidmet. Traditionell versammelt diese Veranstaltung hunderte Aussteller und Experten aus verschiedenen Ländern der Welt. Sie zeigen die neuesten Modelle der Technik und bestimmen die weitere Entwicklung der Verkehrsbranche.

Die Gesellschaft SkyWay, der Entwickler der schienengebundenen Seil-Verkehrssysteme, nimmt daran teil. SkyWay zeigt dort neue Fahrzeugmodelle sowie weitere Entwicklungen auf dem Gebiet des Güterverkehrs.

Wir erinnern daran, dass die Ausstellung InnoTrans 2020 die dritte sein wird, an der SkyWay teilnimmt. Die erste Präsentation von industriellen Mustern des schienengebundenen Seil-Verkehrs der 4. Generation, zeigte den Unibus U4-210 und das Unibike U4-621. So geschehen auf der InnoTrans 2016. Auf der InnoTrans 2018 präsentierte man den Hochgeschwindigkeits-Unibus U4-362. Er ist in der Lage, Fahrgäste mit 500 Km/h bei geringem Energieaufwand zu befördern.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SkyWay Capital Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

Fotos aus dem Innovationszentrum von SkyWay in Schardscha, VAE

Klicke die Bilder, um die Dia-Show zu starten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Schauen Sie sich die Fotos aus dem Innovationszentrum von SkyWay in Schardscha an. Momentan werden auf seinem Gelände die Bauarbeiten an dem String-Transport-System fortgeführt und es finden Testfahrten mit dem tropischen Unicar statt. Der Arbeitsfortschritt wird vom Generalkonstrukteur von Yunitskiy String Technologies Co., Anatoli Yunitskiy, kontrolliert.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SkyWay Capital Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SolarGroup. Erfolg mit Affiliatemarketing

SolarGroup. Erfolg mit Affiliatemarketing
SolarGroup. Erfolg mit Affiliatemarketing

Klicken Sie bitte auf das obige Bild, um das eingebettete YouTube-Video im datenschutzkonformen Modus zu starten.

Untertitel in Deutsch.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Ist es möglich, große Leistungen im Affiliate-Geschäft ohne ausreichendes Startkapital und umfangreiche Erfahrungen zu erbringen?

Die Geschichte von Alexander Manschula beweist – ja, das ist möglich!

Er fing bei Null im Projekt „Duyunov-Motoren“ an und bildete ein Partner-Netzwerk, ohne seinen Hauptjob aufzugeben. Heute ist die Partnerschaft bei SOLARGROUP sein Haupteinkommen, das es ihm ermöglicht, nach Bedarf zu leben, viel zu reisen und ein riesiges Ertragspotenzial zu erschließen.

SolarGroup. Erfolg mit Affiliatemarketing weiterlesen

SolarGroup- Selbstentwicklung ist der Weg zum Ergebnis

SolarGroup- Unser Weg zum Ergebnis
SolarGroup- Unser Weg zum Ergebnis

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Wollen Sie in Ihrem Geschäft Höhen erreichen? Denken Sie an das Wichtigste!

Die Frage, wie man seine Geschäftsleistungen verbessern kann, interessiert jeden Menschen. Wir geben uns viel Mühe, um unsere Ergebnisse zu verbessern, aber jedes Mal stellen wir fest, dass die wirklichen Höhen immer noch weit vor uns liegen.

So vergehen Wochen, Monate, Jahre, und wir bleiben auf derselben Ebene Jemand gibt auf, weil er das, was er will, nicht bekommt, jemand fängt an, nach einer anderen Beschäftigung zu suchen. Häufig beschuldigen Partner Vorgesetzte oder ihre Upline, da sie glauben, dass die für ihr persönliches Versagen verantwortlich sind. Es kommt auch vor, dass wir anfangen, an uns selbst zu zweifeln und denken, dass nur Auserwählte gute Netzwerker werden können.

SolarGroup- Selbstentwicklung ist der Weg zum Ergebnis weiterlesen