Archiv der Kategorie: „Slawjanka“-Technologie

SolarGroup Partnernetzwerk wächst und wächst

SolarGroup Partnernetzwerk wächst und wächst
SolarGroup Partnernetzwerk wächst und wächst

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Liebe Freunde, das Partnernetzwerk von SolarGroup wächst dynamisch und umfasst bereits mehr als 150 Länder! Seit dem letzten Jahr verdoppelte sich die Zahl der Partner, die die Vereinbarung im persönlichen Account unterzeichneten: Von 17,5 Tausend im März 2019 auf 36,6 Tausend im März 2020. Dabei überstieg die Zahl der aktiven Partner, die bereits mindestens einmal eine Partner-Provision erhielten, die Marke von 6 Tausend Personen.

Wir stellen Ihnen TOP 10 Länder nach Anzahl der Partner vor :

Russland – 32,4 %
Indien – 14 %
Vietnam – 11 %
Indonesien – 5 %
Ukraine – 3,3 %
Côte d’Ivoire – 2,8 %
Weißrussland – 2,0 %
Kasachstan – 1,9 %
Italien – 1,6 %
Deutschland – 1,4 %.


Die Partner der Gesellschaft SolarGroup gewährleisten die Förderung der Informationsverbreitung über das Projekt „Duyunov-Motoren“. Dank dieser Tätigkeit wurden wieder neue nationale Repräsentanzen eröffnet und die Einwohner verschiedener Länder erfahren über das Potenzial der Technologie „Slawjanka“.

Der Investitionszufluss ermöglicht es dem Projekt, in die nächsten Investmenphasen überzugehen, wodurch das Projekt der vollständigen Umsetzung näher rückt. Und das bedeutet auch, dass der Tag naht, an dem die Investoren von ihren Investitionen profitieren werden.

Jeder kann Partner von SolarGroup werden und zur Entwicklung der Gesellschaft beitragen. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich auf der Website (siehe unten) zu registrieren und eine Partnervereinbarung zu unterzeichnen.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SolarGroup Miteigentümer des Unternehmens „SowElMasch“ und teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SolarGroup.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SolarGroup. Über die Prognose für 2020

SolarGroup. Über die Prognose für 2020
SolarGroup. Über die Prognose für 2020

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Die Pandemie und die Wirtschaftskrise brachten eine Reihe von Herausforderungen für die Mitglieder und Organisatoren des Projekts „Duyunov-Motoren“ mit sich. Die wichtigste Frage ist, ob das Projekt den neuen Bedingungen standhalten wird und sich weiter wie geplant entwickeln kann? 
 
Dmitriy Alexandrowitsch Duyunov, Firmeninhaber SolarGroup, gab in einer Erklärung seine Einschätzung der gegenwärtigen Ereignisse und eine Prognose für die Zukunft ab. Er unterschätze nicht das Ausmaß der Ereignisse, die die Welt erschüttern. Gleichzeitig äußerte er sich optimistisch über die Aussichten des Projekts: „Wir sind auf diese Krisensituation gut vorbereitet. Unser Projekt bietet neue Technologien“.
 
 Die Worte von Dmitriy Duyunov lassen sich in diesem Fall bestätigen.
 Erinnern wir uns daran, welche Ergebnisse die Gesellschaft „SowElMasch“ und das Projekt als Ganzes seit Beginn der Krise aufgewiesen hatten.
 
 Februar 2020:
 – die Projektdokumentation des Innovationszentrums wurde erneut zur staatlichen Expertise eingereicht,
 – es wurde die nationale Repräsentanz des Projekts im Senegal eröffnet,
 – im persönlichen Account wurden ein neues Design und neue Funktionen gestartet.
 
 März 2020:
 – es wurden die ersten eigenentwickelten „SowElMasch“-Motoren mit kombinierten Wicklungen hergestellt,
 – die Wirtschaftsprüfung für das Jahr 2019 verlief ohne Beanstandungen,
 – es wurde eine Zusammenarbeit mit chinesischen Partnern, die für die Produktion von allgemeinindustriellen Motoren mit „Slawjanka“ notwendig ist, vereinbart,
 – ins Projekt wurde in diesem Monat eine neue Rekordinvestitionssumme angeworben.
 
 „SowElMasch“ und SOLARGROUP setzen derzeit ihre Arbeit fort. Alle Mitarbeiter sind beschäftigt und bekommen trotz der häuslichen Isolation ihren Arbeitslohn.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SolarGroup Miteigentümer des Unternehmens „SowElMasch“ und teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SolarGroup.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

„SowElMasch“ stellte die erste Charge eigen entwickelter Motoren her

"SowElMasch" stellte die erste Charge eigen entwickelter Motoren her
„SowElMasch“ stellte die erste Charge eigen entwickelter Motoren her

Klicken Sie bitte auf das obige Bild, um das eingebettete YouTube-Video im datenschutzkonformen Modus zu starten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Am 23. März wurde die erste in Selenograd hergestellte Kleinserie von Motoren mit kombinierten Wicklungen an den Kunden ausgeliefert. Die Motoren wurden an ein großes russisches Industrieunternehmen geliefert, wo sie in Fahrzeuge eingebaut werden.
Wir möchten Ihnen mehr darüber erzählen.

Es handelt sich um Triebmotoren mit der Bezeichnung DAT-100L6 (ДАТ-100L6) in der Baugröße 100.
Die Nennwertleistung beträgt 3,9-4,2 kW.
Die Spitzenleistung liegt bei 14 kW.

Die Spezialisten von „SowElMasch“ entwickelten mehrere Modifikationen der Motoren, zwei davon sind in der ersten Serie.

Die Motoren haben die Schutzart IP65. IP-Klassifikation ist das internationale System der Schutzgrade des Gehäuses der elektrischen Ausrüstung vor dem unerwünschten Eindringen von Fremdkörpern und Feuchtigkeit in das Geräteinnere. Die erste Kennziffer zeigt den Schutzumfang bezüglich Fremdkörper, die zweite — gegen Flüssigkeiten an. Der IP65-Motor ist vollständig gegen das Eindringen von Staub und gegen Wasserstrahlen geschützt.

Die Mitarbeiter von „SowElMasch“ testeten den Motor nicht nur im Labor, sondern auch bei Fahrerprobungen. Sie werden nun auf die Zertifizierung nach europäischen und EWG-Normen vorbereitet.

Bald wird dieser Motor auf der Webseite sovelmash.ru zum Kauf verfügbar sein. Mit der Betriebsanleitung können Sie sich bereits jetzt unter – https://clck.ru/Mds6S vertraut machen.

Einer der Vorteile der „SowElMasch“-Motoren besteht darin, dass sie auf der Basis von serienmäßig hergestellten Teilen zusammengebaut werden, was ihre Produktion mit minimalen Selbstkosten ermöglicht. Und wenn ein Teil plötzlich außer Betrieb ist, kann es schnell gekauft werden und der Motor lässt sich ohne Schwierigkeiten reparieren.

Die „SowElMasch“-Motoren sind die weltweit ersten Motoren, die nicht nach der „Slawjanka“-Technologie modernisiert, sondern „von Null auf“ entwickelt und umgesetzt wurden. Das bedeutet, dass sich kein anderer ähnlicher Motor mit ihren Eigenschaften und ihrer Energieeffizienz vergleichen kann! Das wurde mehrmals durch Untersuchungen und Patente bewiesen. In Wirklichkeit ist dieses Ereignis nicht nur für das Projekt, sondern auch für den gesamten technischen Bereich weltweit von historischer Bedeutung.

Das Team von Dmitriy Duyunov war dem Zeitplan voraus und hielt das zu Beginn des Projekts im Mai 2017 gegebene Versprechen ein. Nach 3 Jahren wurden die ersten eigenentwickelten Motoren hergestellt.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SolarGroup Miteigentümer des Unternehmens „SowElMasch“ und teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SolarGroup.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SolarGroup – Ein Rückblick. Teil 3: Verbreitung der Technologie „Slawjanka“ in Asien

SolarGroup. Verbreitung der Technologie "Slawjanka" in Asien
SolarGroup. Verbreitung der Technologie „Slawjanka“ in Asien

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Verbreitung der Technologie „Slawjanka“ in Asien

Im Jahr 2019 machte unser Projekt einen enormen Entwicklungssprung! Die Gesellschaft ASPP Weihai Technology begann eine Reihe neuer Projekte, in denen Motoren, modernisiert nach der Technologie der kombinierten Wicklungen eingesetzt werden.

Südkorea bestellte beim Unternehmen von Viktor Arestov eine Charge von 10.000 Elektro-Motorrädern und Rollern mit den Motoren DA-90S und DA-100S.

In Thailand wurden die Motoren mit „Slawjanka“ an der Universität Bangkok getestet und erhielten die höchste Bewertung im Vergleich zu ähnlichen Motoren. Demnächst werden die thailändischen Tuk tuks mit den modernisierten Motoren ausgestattet. Außerdem wurde in Thailand ein Projekt zur Umrüstung traditioneller Boote mit Dieselmotoren auf Solarpanels und Elektromotoren von Duyunov gestartet. Ein Prototyp eines solchen Bootes wurde dem Ministerpräsidenten vorgestellt.

In Indien geht die Entwicklung von Tuk tuks mit Solarmodulen und Motoren mit kombinierten Wicklungen voran.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SolarGroup Miteigentümer des Unternehmens „SowElMasch“ und teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SolarGroup.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SolarGroup – Ein Rückblick. Teil 2: Neue Leistungen und Entwicklungen von „SowElMasch“

SolarGroup - Ein Rückblick
SolarGroup – Ein Rückblick

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Im Laufe des Jahres 2019 erweiterte die Gesellschaft SowElMasch ihre Arbeitsflächen und stellte neue Arbeitskräfte ein, erhielt neue Ausrüstungen, startete eine eigene Webseite in Russisch sowie in mehreren Fremdsprachen – all dies ermöglichte es, die hohe Qualität ihrer Arbeit zu bestätigen und beim Erreichen des Projektziels deutlich voranzukommen.

Am 30. August 2019 erhielt das Labor eine staatliche Bescheinigung, die die offizielle Anerkennung der Ergebnisse aller folgenden Tests auf seinem Territorium bedeutet.

Erinnern wir uns an die wichtigsten Entwicklungen des Ingenieurteams, die im Laufe des Jahres 2019 abgeschlossen wurden.

Es wurde ein IE3- Elektromotor im IE1-Gehäuse hergestellt (6-polige Maschine, Baugröße 90, 750 U/min) So was gelang bisher noch niemandem auf der Welt!

Die nach der „Slawjanka“-Methode modernisierten Motoren im IE1-Gehäuse wiesen bei Tests im Labor nun die Eigenschaften der Klassen IE3 und IE4 auf, was eine offizielle Bestätigung der Effizienz und Einzigartigkeit der Technologie von Duyunov ist.

Im Herbst wurde der selbst entworfene SowElMasch-Controller verbessert, mit dem die Technik der Duyunov-Motoren ihr Maximum zeigen kann.

Im Dezember dieses Jahres erhielt „SowElMasch“ ein weiteres Patent für die Erfindung einer energieeffizienten Asynchron-Maschine mit einem Außenläufer und bestätigte damit, dass diese Entwicklung eine absolute Weltneuheit darstellt!

Darüber hinaus stellte die Gesellschaft erneut ihre Zuverlässigkeit und rechtmäßiges Handeln unter Beweis, nachdem zu Beginn des Jahres die Wirtschaftsprüfung unbeanstandet abgeschlossen worden war.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SolarGroup Miteigentümer des Unternehmens „SowElMasch“ und teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SolarGroup.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SolarGroup. Die TOP 6 Anwendungsbereiche der Technologie „Slawjanka“. Heute: TOP 6 – Haushalttechnik

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Die TOP 6 Anwendungsbereiche der Technologie "Slawjanka"
Die TOP 6 Anwendungsbereiche der Technologie „Slawjanka“

Der 6. TOP Anwendungsbereich der Technologie:
Haushalttechnik

Asynchronmotoren gibt es in jedem Haus. Und die meisten davon können durch Motoren mit kombinierten Wicklungen ersetzt werden. Stellen Sie sich nur vor, dass Waschmaschinen, Staubsauger, Kühlschränke, Elektrohackmaschinen viel leiser arbeiten und wesentlich länger als die bestehenden Geräte dienen werden, während ihre Kosten nicht steigen!

Wir haben nicht alle Anwendungsbereiche der „Slawjanka“-Technologie aufgelistet. Sie kann im Weltraum und in der Chirurgie, in der militärischen Ausrüstung und in der Landwirtschaft eingesetzt werden. Fast überall dort, wo Asynchronmotoren verwendet werden können.

Auf der Welt gibt fast 83 Milliarden davon. Jedes Jahr müssen 7 Milliarden schon auf dem Markt bestehende Motoren generalüberholt werden und es werden noch genauso viele neue Motoren gebraucht.

Wäre die Technologie von Duyunov in allen davon eingesetzt worden, wäre die Welt viel komfortabler, umweltfreundlicher und glücklicher geworden.

Wenn Sie also Ihren Beitrag zur Entwicklung des Projekts „Duyunov-Motoren“ leisten, profitieren nicht nur Sie selbst, sondern auch jeder Mensch auf unserem Planeten

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SolarGroup Miteigentümer des Unternehmens „SowElMasch“ und teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SolarGroup.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SolarGroup. Die TOP 6 Anwendungsbereiche der Technologie „Slawjanka“. Heute: TOP 5 – Wohn- und Kommunalwirtschaft

Die TOP 6 Anwendungsbereiche der Technologie "Slawjanka"
Die TOP 6 Anwendungsbereiche der Technologie „Slawjanka“

Der 5. TOP Anwendungsbereich der Technologie:
Wohn- und Kommunalwirtschaft

Asynchronmotoren finden ihren Einsatz überall in der Wohn- und Kommunalwirtschaft und sind die Hauptverbraucher von Energie in diesem Bereich. Sie ermöglichen die Arbeit der städtischen Lebensunterhaltungssysteme: Pumpen, Kompressoren, Ventilatoren, Zentrifugen, Rauchabsauger, Aufzüge.

Der Wohn- und Kommunalbereich benötigt dringend die Optimierung der Nutzung von Energieressourcen, was besonders für die Bewohner Russlands und anderer Länder mit kaltem Klima aktuell ist.

Viele Großstädte der Welt sind auf intelligente digitale Steuerungssysteme umgestiegen oder stehen kurz davor, umzusteigen, dabei ist eines der Grundprinzipien die Energieeinsparung. Die Technologie „Slawjanka“ kann den Stromverbrauch im Wohn- und Kommunalbereich wesentlich reduzieren und bietet enorme Einsparungen bei der Wartung von Motoren, die viel seltener repariert werden müssen.

Nicht umsonst interessieren sich für die Technologie die Behörden der Städte, die auf Energiesparen richtig viel Wert legen. Zum Beispiel wollen die Verwaltungen von Kaluga und Obninsk, in denen jetzt das „Smart City“-System aktiv eingesetzt wird, mit der Gesellschaft „SowElMasch“ zusammenarbeiten und Duyunov-Motoren im Rahmen des staatlichen Programms zum Einsatz bringen.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SolarGroup Miteigentümer des Unternehmens „SowElMasch“ und teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SolarGroup.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.