Archiv der Kategorie: SkyWay News

SkyWay. Über den Bau des ÖkoHauses in Schardscha

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Michail Kiritschenko, der Leiter der Informationsabteilung von SkyWay, besuchte das ÖkoHaus im Innovationszentrum in Schardscha. Dort interviewte er den Bauleiter Sergey Saiko. In dem Video-Interview erfahren Sie:

  • Wie weit ist der Bau des ÖkoHauses fortgeschritten?
  • Wie ist das ÖkoHaus organisiert?
  • Welche Räume sind bereits für die Arbeit nutzbar?
  • Was ist die Besonderheit des ÖkoHauses?

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SkyWay Capital Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

Die Krypto-Plattform SkyWay Global

Die Krypto-Plattform SkyWay Global
Die Krypto-Plattform SkyWay Global

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Am 10. Februar 2020 ist die Plattform SkyWay Global (https://swg.io) im Pilotmodus gestartet.

Alle Investoren des Projekts SkyWay haben die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl der SWG-Token zu erwerben sowie am Marketing-Programm teilzunehmen. Im Rahmen des Marketing-Programms kann jeder Investor von SkyWay mithilfe eines Referrallinks bis zu zwei externe Partner (die keine Investoren von SkyWay sind) zum Erwerb von SWG-Token einladen.

Zur Erinnerung: Damit die Token von allen Haltern nicht gleichzeitig auf dem Markt erscheinen, wurde von den Entwicklern ein Blockiermechanismus realisiert. Ab 1. Juli 2020 fängt die etappenweise Deblockierung der SWG-Token an. Nach Beginn der Deblockierung wird ein Transfer von den „eingefrorenen“ Token auf private Ethereum-Wallets über den Bereich „Keeper“ im privaten Account des Investors möglich sein. Eine freie Verfügung über die Token wird nicht vor dem 1. Juli 2021 ermöglicht.

Wer mehr wissen möchte, melde sich bitte bei mir persönlich.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SkyWay Capital Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

3DEXPERIENCE in der Produktion von SkyWay

3DEXPERIENCE in der Produktion von SkyWay
3DEXPERIENCE in der Produktion von SkyWay

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Die Experten von Yunitski String Technologies Co. führen die Modernisierung der digitalen Plattformen fort, auf deren Basis die String-Transport-Systeme entwickelt und hergestellt werden.

Im Laufe des vergangenen Jahres haben die Strukturunterabteilungen mehr als 580 Lizenzen erhalten und über 100 Mitarbeiter in der Arbeit mit der Plattform 3DEXPERIENCE ausgebildet. Die gekauften Lizenzen umfassen die wichtigsten Bereiche der Unternehmenstätigkeit: Projektierung und Konstruktion, Steuerung von Geschäftsprozessen, Durchführung von Berechnungen, digitale Fertigung, Business-Analyse und Projektleitung.

Außerdem hat das Konstruktionsbüro neue digitale Instrumente zur Modellierung stylischer Oberflächen und Oberflächen mit erhöhter Genauigkeit, sowie Instrumente zu Deformations- und Oberflächenanalyse, Aufbau, Steuerung und Modellierung von Baugruppen mit komplexen Mechanismen eingeführt. Die neuen Instrumente erlauben es, Fehler in der Konstruktion in einem frühen Entwicklungsstadium aufzudecken und zu beseitigen.

Außerdem wurde auf den Test-Servern des Unternehmens eine neue Version der Plattform 3DEXPERIENCE installiert. Darin wurde die Arbeit mit flexiblen Bauteilen (Federn, Schläuche, Kabel) vereinfacht und die Visualisierung der Gewindeoberfläche verbessert. Zusätzlich ist eine Vorschau der Baugruppen und Bauteile in der Suchmaske möglich. Nach der Durchführung von Tests wird die neue Version der Plattform auf die Betriebsserver des Unternehmens übertragen.

Der Generalkonstrukteur von Yunitski String Technologies Co., Anatoli Yunitski, spracht über die Vorteile der Plattform 3DEXPERIENCE:

«Die Plattform passt optimal für die Entwicklung unseres komplexen Transportnetzes. Wir müssen die kleinsten Details berücksichtigen, um danach den Lebenszyklus jedes Projekts bis hin zum Betrieb und zur Entsorgung nachverfolgen zu können. Wir müssen den Lebensweg jedes Bauteils kennen, unter anderem während der Produktion. Nur die Plattform 3DEXPERIENCE ermöglicht die Realisierung dieses Ansatzes.»

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SkyWay Capital Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SkyWay. Eine Delegation aus der Monglei im EcoTechnoPark

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Am 18. Februar 2020 berichteten wir bereits über den Besuch des mongolischen Verkehrsministers mit seiner Delegation im SkyWay EcoTechnoPark bei Minsk / Belarus.

Nun gibt es ein Interview des Leiters der Informationsabteilung von SkyWay, Michael Kiritschenko mit dem Konsul der Mongolei in der Republik Belarus, Sonom Tsogoo.

Im Informationstext von rsw-systems heißt es dazu:

Vor kurzem besuchte eine Delegation aus Regierungs- und Wirtschaftskreisen der Mongolei unter der Leitung von Byambasurengiin Enkh-Amgalan, dem Minister für Straßen- und Verkehrsentwicklung dieses Landes, in Begleitung von Journalisten, Beamten der zuständigen Abteilungen und diplomatischen Mitarbeitern der Mongolei und der Republik Belarus die Unitsky String Technologies Co. Nach der Präsentation der SkyWay-Technologie, die von ihrem Gründer und Generalkonstrukteur des Unternehmens, dem Entwickler des schienengebundenen Seil-Verkehrs (String-Transport), auf dem Territorium des Landwirtschaftsunternehmens Yunitski durchgeführt wurde, diskutierten die Parteien die Perspektiven der Zusammenarbeit im Transportsektor.

In einem Interview mit dem Konsul der Mongolei in der Republik Belarus, Sonom Tsogoo, werden die während der Verhandlungen getroffenen Vereinbarungen hervorgehoben, die in einem gemeinsamen Dokument zum Ausdruck kommen, das von Byambasurengiin Enkh-Amgalan, dem Minister für Straßen- und Verkehrsentwicklung der Mongolei, und dem Generalkonstrukteur von Unitsky String Technologies Co., Dr. Anatoli Yunitski unterzeichnet wurden.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SkyWay Capital Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

Neue digitale Werkzeuge für die SkyWay-Produktion

Neue digitale Werkzeuge für die SkyWay-Produktion
Neue digitale Werkzeuge für die SkyWay-Produktion

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Die PLM-Abteilung (Product-Lifecycle-Management) der „Unitsky String Technologies Co.“ ist für den Produktzyklus zuständig. Sie organisierte unlängst ein Treffen von Experten der Dassault Systèmes und IGA Technologies mit Leitern der Konstruktionsbüros «Technische Berechnungen» und «Baukonstruktionsberechnungen». Thema war die Einführung des Abaqus Unified FEA-Produktpakets von Dassault Systèmes.

Die SkyWay-Fachleute verwenden Werkzeuge von verschiedenen Anbietern, um Teile der von Ihnen entworfenen Produkte zu modellieren. In der Praxis kann dies jedoch die Effizienz verringern und die Kosten erhöhen. Daher ist „Unitsky String Technologies Co.“ daran interessiert, die 3DExperience-Plattform mit dem Produktpaket Abaqus Unified FEA weiterzuentwickeln. Diese Software wird dazu beitragen, die Bewertung der Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit der Materialien vor der Herstellung von physischen Prototypen zu beschleunigen.

Mit der Software von Abaqus Unified FEA können die Mitarbeiter der „Unitsky String Technologies Co.“ umfassende Lösungen für eine breite Palette technischer Berechnungen erreichen: Z.B. die volle Belastung der SkyWay-Fahrzeuge, dynamische Vibrationen, Multi-Modul-Systeme, Auswirkungen eines Aufpralls oder eines Unfalls; das Durchführen nichtlinearer statischer Analysen, ebenso die Prüfung thermischer oder akustischer struktureller Verbindungen.

Die PLM-Abteilung organisierte daneben mehrere Treffen von Vertretern der IGA Technologies und von Spezialisten für Mikroklima bei der Verwaltung des Rollmaterials. Ebenso beteiligte sich das Konstruktionsbüro für ÖPNV. Dort diskutierte man Fragen der komfortablen Unterbringung von Passagieren in den Fahrzeugen. Die Mitarbeiter der „Unitsky String-Technologies Co.“ haben aufgezeigt, wie auf der Basis der Plattform ein Berechnungszyklus zur Simulation der Bewegung der Luftströme in der Passagierkabine durchgeführt werden kann. Dies wird in Zukunft Zeit und Ressourcen für Tests in der Realität sparen.

Für die Produktion optimiert man nun seit Anfang 2020 die elektronische Abstimmung und die Ausgabe der entsprechenden Arbeitsdokumentation (RCDS) auf der Basis der 3DExperience-Plattform. Hierzu veranstaltete die PLM-Abteilung eine Weiterbildung für die Leiter der Konstruktionsbüros. Dort informierte man über die Arbeit mit dem einheitlichen digitalen Layout großer Baugruppen der Trassenstruktur und über die Aktualisierung der Dokumentation mit Hilfe von 3DExperience.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SkyWay Capital Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

Der Verkehrsminister der Mongolei besucht den EcoTechnoPark

Der Verkehrsminister der Mongolei besucht den EcoTechnoPark
Der Verkehrsminister der Mongolei besucht den EcoTechnoPark

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Vor einigen Tagen besuchte eine mongolische Delegation unter der Leitung von Ench-Amgalan Bjambasurengiy, dem Verkehrsminister, den «EcoTechnoPark», ein Testzentrum für SkyWay-Technologien. Journalisten, Vertreter der Fachbranchen und Diplomaten der Mongolei und der Republik Weißrussland begleiteten die Gäste. Anatoli Yunitski, der Chefkonstrukteur der Yunitski String Technologies Co., präsentierte die SkyWay-Technologie.

Die Gäste erlebten den schienengebundenen Seil-Verkehr in Funktion. Während des Besuches wuren die Testarbeiten auf einem Trassenabschnitt eingestellt, damit die Gäste mit dem SkyWay-Verkehr fahren konnten.

Die Teilnehmer der Delegation besuchten das SkyWay-Museum und Yunitskis landwirtschaftlichen Betrieb. Beide Seiten besprachen die Perspektiven einer Zusammenarbeit im Verkehrsbereich. Nadeschda Kossarewa, die Geschäftsführerin der Yunitsky String Technologies Co., nahm auch am Treffen teil.

Der Verkehrsminister Ench-Amgalan Bjambasurengiy und der Chefkonstrukteur «Unitsky String Technologies Co.» Anatoli Unitsky unterzeichneten im Ergebnis der Verhandlungen ein Dokument.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SkyWay Capital Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

SkyWay. Entwicklung und Modernisierung der 3D EXPERIENCE-Plattform

>>> Klicken Sie im obigen Video auf den Button „CC“, um die Untertitel in der Sprache Ihrer Wahl zu erhalten.

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Erst vor wenigen Tagen, am 12. Februar 2020 haben wir über die Plattform 3DEXPERIENCE in der Produktion von SkyWay berichtet.

Ergänzend dazu zeigt SkyWay heute ein interessantes Video, in dem noch einmal näher auf Einzelheiten in der Zusammenarbeit mit 3DEXPERIENCE eingegangen wird.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über SkyWay Capital Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.