SkyWay. Besuch der Geschäftsleitung von Frauscher Sensor Technology im Testzentrum in Schardscha

SkyWay. Besuch der Geschäftsleitung von Frauscher Sensor Technology im Testzentrum in Schardscha

SkyWay News:

Die Geschäftsführer der Frauscher Sensor Technology besuchen das Testzentrum für Seil-Schienen-Technologien in Schardscha. Es ist ein Unternehmen mit Projekten in mehr als 140 Ländern, das sich weltweit mit der Entwicklung von Innovationen in der Eisenbahnindustrie befasst.

Den Gästen präsentierte man die Technologie, zeigte das Modell einer linearen Stadt und informierte über die Hauptvorteile des Seil-Schienen-Verkehrs: hohe Sicherheit für die Passagiere, geringe Baukosten und die Möglichkeit der Implementierung in jede Infrastruktur.

Die Besucher lernten die die Seil-Schiene kennen, die Haupterfindung von Anatoli Unitsky, dem Autor des Projekts. Dieses Element kombiniert die Eigenschaften eines flexiblen Drahtseils und einer starren Trasse. So kann man eine große Beförderungsleistung bei minimaler Struktur erreichen.

Außerdem besuchten die Gäste den Pavillon mit dem Modell eines Seil-Schienen-Fahrzeugs, das im Fernverkehr bis 500 km/h genutzt werden kann.

Danach besichtigten die Gäste den Kontrollraum. Dort machten sie sich mit der fortschrittlichen Software vertraut, die speziell für die Steuerung des Seil-Schienen-Verkehrs entwickelt wurde.

Die Vertreter von Frauscher Sensor Technology unternahmen eine Testfahrt auf einem zertifizierten tropischen Unicar, um die Technologie in der Praxis zu testen.

Nach der interessanten Fahrt dankten die Besucher dem Projektteam in den VAE. Sie äußerten den Wunsch für eine künftige enge Zusammenarbeit mit dem Unternehmen.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.