SkyWay. Anforderungen für den schienengebundenen Seil-Verkehr in den VAE

SkyWay. Anforderungen für den schienengebundenen Seil-Verkehr in den VAE

Das Unternehmen, das den Seil-Schienen-Verkehr in den Vereinigten Arabischen Emiraten entwickelt, arbeitet in Übereinstimmung mit internationalen Standards. Im Einzelnen:

Management, Ökologie und Arbeitsschutz

Vor kurzem hat das Unternehmen ein integriertes Managementsystem (IMS) entsprechend den Normen ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 und ISO 45001:2018 eingeführt, das zur Steigerung der Produktivität beiträgt und eine Grundlage für Nachhaltigkeitsinitiativen bildet. Dieses System ermöglicht:

‒ Bereitstellung von Produkten, die Kundenanforderungen und gesetzliche Bestimmungen erfüllen.

‒ Man erhöht die Kundenzufriedenheit.

‒ Man reduziert Risiken.

‒ Man gewährt die Einhaltung der Anforderungen des Qualitätsmanagementsystems.

Darüber hinaus betreibt das Unternehmen ein Umweltmanagementsystem (UMS) nach ISO 14001:2015 und ein Arbeitsschutzmanagementsystem (OHSMS) nach ISO 45001:2015.

Das integrierte Managementsystem basiert auf dem Ansatz «Planen-Ausführen-Kontrollieren-Korrigieren» (Plan-Do-Check-Act), das wie folgt entschlüsselt werden kann:

‒ Zur Planung: Ziele im Bereich Qualität, Ökologie und Arbeitsschutz setzen.

‒ Zur Ausführung: Prozesse wie geplant Implementieren.

‒ Zur Kontrolle: Man prüft die Prozesse in Übereinstimmung mit der Politik des Qualitätsmanagements, des Umwelt- und Arbeitsschutzes.

‒ Zur Korrektur: Man verbessert die Ergebnisse.

Vertragspartner in den VAE

Beim Implementieren des Ansatzes «Planen-Ausführen-Kontrollieren-Korrigieren» helfen dem Unternehmen langfristige und zuverlässige Beziehungen zu lokalen Organisationen in den VAE. Dazu gehören folgende:

Al Serh Al Kabeer Construction Company L.L.C (ASAK), Hauptauftragnehmer. Er baut derzeit die Test-Trassen Nr. 2 und Nr. 4 im Unitsky-String-Technologies-Zentrum in Schardscha. ASAK ist seit über 10 Jahren in der Baudienstleistungsbranche tätig. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Dubai und Ajman.

International Engineering Consultants — ein Unternehmen, das das Projekt in den VAE überwacht und professionelles Know-how von den ersten Tagen des Baus des Zentrums in Schardscha an zur Verfügung stellt.

Zertifizierung des Verkehrs

Zu einer der wichtigsten Errungenschaften des Unternehmens im Bereich der Einhaltung der Anforderungen gehört die Zertifizierung des Seil-Schienen-Verkehrs in den VAE. Die Prüfung nahm die TÜV SW Standardization Certifications vor. Dies ist eine Organisation mit umfangreicher Erfahrung in den Bereichen Prüfung, Inspektion, Auditierung und Schulung.

TÜV SW Standardization Certifications bestätigte die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Technologie. Auch das Qualitätsmanagementsystem wurde kürzlich zertifiziert. 

Hinweis: Dieser Beitrag wurde unter Verwendung von Nachrichten der Sky World Community, einem offiziellen Partner der Unternehmensgruppe SkyWay erstellt.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.