SkyWay. Eine Delegation aus San Salvador besucht das UST-Zentrum in Schardscha

SkyWay. Eine Delegation aus San Salvador besucht das UST-Zentrum in Schardscha

Eine Delegation aus San Salvador besuchte das Zentrum von Unitsky String Technologies Inc. Daniel Alejandro Alvarez Campos, Präsident der Verwaltung für Wasserkraftwerke Lempa, leitete die Gruppe. Dies ist eine Organisation, die seit 1945 das Potenzial der natürlichen Ressourcen von El Salvador im Bereich der Elektrizität erschließt.

Bei der Führung durch das Zentrum besuchten die Gäste den Personenbahnhof und machten eine Fahrt mit einem zertifizierten Tropen-Unicar über eine 400 Meter lange Test-Trasse.

Die Gäste informierten sich über die Software der Dispatcher-Station. Dort ließ man sie Fahrzeuge in Betrieb nehmen. Deutlich wurde die einfache Bedienung der Steuerung von Unitsky String Technologies Inc.

Die Besucher interessierten sich besonders für das Hochgeschwindigkeitsmodell des schienengebundenen Seil-Verkehrs. Dieses Fahrzeug bietet 6 Sitzplätzen für Passagiere. Es ist bestimmt für Fahrten im Fernverkehr und auf internationalen Strecken mit Geschwindigkeiten bis 500 km/h.

Zusätzlich zum Personenverkehr zeigte man den Gästen Möglichkeiten der Frachtbeförderung von Unitsky String Technologies Inc.. Man transportiert damit 20- und 40-Fuß-Container mit Geschwindigkeiten bis 100 km/h. Dieses Modell eignet sich für den Betrieb in Logistikzentren, See- und Flusshäfen, Bergbauunternehmen unter verschiedenen klimatischen Bedingungen.

Der Hauptzweck des Treffens bestand in der Präsentation von Unitsky String Technologies Inc., um den Besuchern Optionen zur Einführung des schienengebundenen Seil-Verkehrs in El Salvador aufzuzeigen. Man schlägt folgende Routen vor:

‒ Vom internationalen Flughafen El Salvador zur Plaza Los Cocos.

‒ Vom internationalen Flughafen El Salvador nach San Salvador City.

‒ Vom Seehafen Acahutla zum Binnencontainerterminal.

Weitere Vorschläge zu größeren Projekten:

‒ Bau von Linien des ÖPNV in El Salvador.

‒ Bau einer Route vom Pazifik zum Atlantik.

‒ Bau einer pankontinentalen amerikanischen Hochgeschwindigkeitsstrecke.

Außerdem präsentierte man ein neues Modell von Unitsky String Technologies Inc. mit 16 Plätzen, mit einem intelligenten Sicherheitssystem und einem Multimediaangebot.

Der schienengebundene Seil-Verkehr beeindruckte die Gäste sehr. Sie drückten ihren Wunsch aus, mit dem Unternehmen weiter zusammenzuarbeiten, das das Projekt in den VAE entwickelt. Daniel Alejandro Alvarez Campos hinterließ einen Kommentar im Gästebuch.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde unter Verwendung von Nachrichten der Sky World Community, einem offiziellen Partner der Unternehmensgruppe SkyWay erstellt.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.