SkyWay - Das größte Geschäft in der Geschichte der Menschheit

Anatoli Yunitski, Chefkonstrukteur von Sky Way Technologies Co. über das größte Geschäft in der Geschichte der Menschheit

SkyWay - Das größte Geschäft in der Geschichte der Menschheit
SkyWay – Das größte Geschäft in der Geschichte der Menschheit

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Anatoli Eduardowitsch Yunitski, Chefkonstrukteur von SkyWay Technologies Co.:

„Wir bauen das größte Geschäft in der Geschichte der Menschheit auf – das, was Stevenson, Ford und Boeing versuchten. Eine grundsätzlich neue Verkehrsbranche brauchen alle – die Menschheit, jedes Land, jede Stadt, jede Familie und jeder Mensch.

Die Entwicklung einer neuen Verkehrsinnovation „Rail Sky Way“ nahm 36 Jahre in Anspruch und kostete 7 Milliarden Rubel. Um diese Technologie zu vermarkten, muss man Testtrassen bauen, auf denen sie zertifiziert und den Auftraggebern aus der ganzen Welt vorgeführt wird.

Dafür müssen wir in den nächsten drei Jahren noch einmal so viel Mittel aufbringen, die bisher angelegt worden sind. Danach überholen wir in der Verkehrsbranche für immer alle. Das Volumen dieser Branche übertrifft das Staatsbudget Russlands um ein Vielfaches. Wir belegen mindestens 50 % dieses Markts. Derartiges ist in der Geschichte zum Beispiel auch Boeing gelungen.

Reiche gehen zugrunde. Die Sowjetunion fand ihr Ende. Aber ihre Infrastruktur, etwa beim Verkehr, gibt es heute noch. Die Transsib lebt und arbeitet, gebaut vor 100 Jahren. Sie überstand die Revolution, den Bürgerkrieg und Weltkriege. SkyWay-Trassen werden – gebaut nach den schienengebundenen Seil-Technologien – den Menschen jahrhundertelang dienen. Sie werden denjenigen Gewinne bringen, die sich dem Risiko gestellt hatten und in diese innovativen Technologien investierten.

Nach der Zertifizierung wird das Projekt aus der Kategorie „Innovation“ in „Investitionsprojekte“ übergehen. Danach gelangt die Technologie in adressierte Verkehrsprojekte. Sie werden auf allen Kontinenten realisiert. Jeder Investor wird Meter oder Kilometer dieser Trassen besitzen, abhängig von der Größe seiner Investition. Sein Eigentum an der Infrastruktur und die entsprechende Dividende werden seinen vererbbaren Besitz bilden.

Nicht die Beamten oder der Staat brauchen diese preiswerten, sicheren und effektiven Trassen, sondern die einfachen Menschen. Das sind die Menschen, die für die Fahrt aus ihrer Tasche bezahlen, die Nutzer und Steuerzahler. Das heißt, wir sind es, die das brauchen.

So gehen wir den Weg einer Schwarmfinanzierung der Innovation nach britischem Recht. Dies sind Bedingungen, die für den Investor günstig sind: Die Aktien unserer Gesellschaft werden auf neue Investoren mit hohem Diskont überschrieben. Was in Zukunft Millionen kosten wird, bekommt man jetzt für einige tausend Rubel.

Lasst uns damit beginnen, unsere Zukunft zu bauen, komfortabel, sicher, umweltfreundlich und mit hohem Lebensstandard. Wir geben den Kindern und Enkeln eine Zukunft, für die sich niemand zu schämen braucht.“

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s