SkyWay Bodenproben Datenbank

SkyWay Bodenproben Datenbank

Karte der SkyWay Bodenproben für Humus
Karte der SkyWay Bodenproben für Humus

Verbraucherforum Lossatal e.V. – Industrieprojekte – Risiko oder Chance …?

Im Vorfeld des EcoFest 2019 im EcoTechnoPark bei Minsk, Weißrussland, erbat der Veranstalter die Gäste, 2–3 Kilogramm Mutterboden aus ihrer Region mitzubringen. Es geht um die Einrichtung einer speziellen Datenbank lebendiger Böden und Mikroorganismen im EcoTechnoPark. Diese Böden helfen bei der Entwicklung eines einzigartigen Humus, eines organischen Bestandteils des Bodens, um alle Arten von Böden, einschließlich Wüstensand, zu kultivieren.

In den Labors für agrotechnische Forschungen bei der SAO «Strunnije Technologiji» hat man bereits etwa eintausend wertvolle Gruppen Bodenmikroorganismen aus den Bodenproben gewonnen, die aus Weißrussland, der Ukraine und Russland stammen. Dies nutzt man bereits für den Erhalt von Humus.

Die Gäste des EcoFests brachten etwa 90 Bodenproben aus 16 Ländern der Welt mit: Russland, Kasachstan, Weißrussland, Ukraine, Slowakei, Italien, Irland, Tschechien, Niederlande, Litauen, Aserbaidschan, Estland, Deutschland, Lettland und USA.

Wofür braucht man diese Bodenproben?

Anatoli Yunitski entwickelte eine Technologie, die ermöglicht, Energie mit Chemie und Biologie zu verbinden, um die Zahl der Naturstoffe und Organismen zu vermehren. Wenn man die Industrieproduktion des Humus aus Braunkohle und Schiefer mit Energie verbindet, kann man eine nötige Menge der Rohstoffe für die Wiederherstellung der Bodenfruchtbarkeit gewinnen. Aber wenn man die Energie umwandelt, dann reduziert man maximal ihre schädliche Wirkung auf die Umwelt.

Zum Beispiel werden die Reststoffe der Kohleverbrennung in Kraftwerken für die Humusherstellung genutzt. Er wird in den Boden ringsum eingebracht, um die Fruchtbarkeit zu erhöhen. Die Restwärme dient der Heizung der Gewächshäuser. So kann man traditionelle Kohlekraftwerke zu blühenden Oasen verwandeln. Die Verkehrsanlagen von SkyWay werden deren Infrastruktur bedienen.

Das gilt nicht nur als eine originelle ökologische Lösung. Dies ist ein anspruchsvolles Business-Projekt für hundert Milliarden Dollar. In Zukunft, wenn der Bedarf am Verkehr früherer Generationen entfällt, werden es die SkyWay-Technologien ermöglichen, die toten Böden, die Menschen unter Asphalt und Bahndämmen versiegelten, zu befreien und zu beleben. Geben ist seliger als Nehmen. Das gilt auch für die Natur. Dies ist eins der Hauptprinzipien von Anatoli Yunitski und von SkyWay.

Unterstützen Sie das Projekt – werden Sie über Sky World Community Miteigentümer des Unternehmens SkyWay und  teilen Sie diese wichtige Nachricht mit Ihren Freunden und allen, denen die Zukunft unseres Planeten nicht gleichgültig ist!

Wenn Sie mehr Infos aus erster Hand möchten oder sich einfach registrieren wollen, geht es hier direkt zu SkyWay.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die von uns gegebenen Risiko-Hinweise gewissenhaft zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie sich zu einer finanziellen Aktion für das Unternehmen entscheiden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s